Überfall auf Tankstellenshop in Wels-Lichtenegg geklärt

Merken
Überfall auf Tankstellenshop in Wels-Lichtenegg geklärt

Wels. Die Polizei hat nun einen 32-jährigen türkischen Staatsangehörigen aus Wels ausgeforscht, der am Abend des 18. Jänner 2020 einen Tankstellenshop in Wels-Lichtenegg überfallen haben soll.

“Nach umfangreichen Ermittlungen gelang es Beamten des Landeskriminalamtes einen 32-jährigen türkischen Staatsangehörigen aus Wels als dringend Tatverdächtigen auszuforschen. Der Mann wurde bereits am 28. Jänner 2020 wegen des Verdachts von Einbruchsdiebstählen aufgrund einer gerichtlich bewilligten Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Wels von Beamten der Polizei in die Justizanstalt Wels eingeliefert. Bei seinen Einvernahmen zeigte er sich umfassend geständig den Tankstellenraub verübt zu haben. Demnach habe er sich bereits in seiner Wohnung eine Haube mit Sehschlitzen angefertigt. Als Tatwaffe habe er sich ein Küchenmesser in den Hosenbund gesteckt. Er sei dann zum Tankstellenshop gegangen und habe den Angestellten zur Herausgabe von Banknoten genötigt. Danach habe er auf seiner Flucht Tatmesser und Maskierung in einem Müllcontainer entsorgt,” berichtet die Polizei Mittwochfrüh in einer Presseaussendung.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Christl Karlsberger sagt:

    Gott sei Dank gefasst!

  2. Manuel Karlsberger sagt:

    Gute Polizeiarbeit!

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In seiner aktiven Zeit war er einer der gefährlichsten Torjäger Europas. Für Rapid, den FC Barcelona und natürlich das österreichische Nationalteam. Wo er beim legendären Erfolg gegen Cordoba gleich zweimal getroffen hat. Hans Krankl. Mittlerweile gibt er den Ton wo anders an. Auf der großen Bühne. Mit seiner Band. Und mit dieser gastierte er auch in Wels – bei der Galanacht des FC.

Beneton, New Yorker und co. in Wels wird zugespeert über 30 Geschäftsschließungen pro Jahr!

Weihnachten sollen nur die 🕯 brennen! Für den Notfall 📞 122 Feuerwehr Wels!

Sichere Feiertage

Die Feuerwehr stand Freitagabend bei einem Brand eines Nachtspeicherofens, der bereits auf eine Zwischendecke in einem Wohnhaus in Neukirchen bei Lambach (Bezirk Wels-Land) übergegriffen hatte, im Einsatz.

Brand eines Nachtspeicherofens und einer Zwischendecke in einem Wohnhaus in Neukirchen bei Lambach

Der Zoo Schmiding, Die Traunau oder doch die Marienwarte? Was ist ihr persönliches Lieblingsplatzerl in Wels Land? Dieser Frage ging man auch bei der 150 Jahr Feier der BH Wels Land nach – mit einem Zeichenwettbewerb in den Volksschulen. Die Antwort darauf sowie ein aktionreiches Programm bot der Tag der offenen Tür der Bezirkshauptmannschaft Wels Land.