Franz Rainer Gedenkturnier

Merken

Dieses Jugendturnier ist zu einem der bestbesetzten Jugendhallenturniere in Österreich aufgestiegen und somit zu einem Top-Event im Bereich Jugendfußball geworden.

56 Teams, von U8 bis U12, werden um den Hallenturniersieg kämpfen.  Die große Anzahl der teilnehmenden Mannschaften spiegeln das Ansehen und die Beliebtheit sowie die gute Organisation durch die Jugendleiterin des WSC-Hertha Wels, Mario Haider und sein Team wider.

mit dabei: Red Bull Salzburg, SKN St. Pölten, SV Wacker Burghausen, Wacker Innsbruck, LASK Linz.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Dave Dam sagt:

    🙏🏻🙏🏻

  2. Manfred Mayr sagt:

    👏

  3. kerstin ecker sagt:

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die 47. Welser Fussball-Hallenmeisterschaften am 04.01.2020 ab 14:00 Uhr werfen Ihre Schatten voraus und wir freuen uns schon darauf 😉 Vorerst gönnen wir uns aber ein paar ruhige und erholsame Tage und wünschen Euch Allen ein fröhliches Weihnachtsfest, einen tollen Rutsch und vor allem viel Erfolg und Gesundheit für das neue Jahr 2020!

Welser Hallen Fußballmeisterschaft

THE PACK IS BACK! Die Huskies Wels bieten DIR die Möglichkeit American Football auszuprobieren! Nach dem Lockdown, kommt nun ROCKTOWN. Jeder der Interesse an American Football hat, ist eingeladen an den Rookie Days mitzumachen. Was du benötigst: * Trainingskleidung dem Wetter angepasst * Trinkflasche * Handtuch * Sportschuhe * gültigen COVID 19 Antigen Test (nicht älter als 48 h) Noch Fragen? tryout@huskies-wels.at

TRY OUT - Rookies Wanted

Der Salzburger Skihersteller Blizzard in Mittersill stellt wegen der Coronakrise und des damit einhergehenden Rückgangs der Nachfrage die Produktion für etliche Wochen ein und auf Kurzarbeit um. Der Absatz der Skier ist vom Vorjahr auf heuer von rund 400.000 auf 300.000 Paar zurückgegangen, also etwa um 25 Prozent, sagte Geschäftsführer Helmut Exenberger am Montag gegenüber der APA und bestätigte damit einen Bericht im ORF-Radio. Konkret sollen bis Ende kommender Woche die letzten Skier in diesem Geschäftsjahr produziert und ausgeliefert werden. “Dann werden die Mitarbeiter noch Urlaub konsumieren und anschließend bis etwa Ende Februar in Kurzarbeit gehen”, sagte der Geschäftsführer. Grundsätzlich sei Blizzard bisher sehr gut durch die Krise gekommen, der Weltmarkt für Skier sei aber um rund 30 Prozentzurückgegangen, also stärker als es sein Unternehmen zu spüren bekommen habe. Exenberger betonte auch, dass die Produktionspause durchaus auch jahreszeitlich bedingt sei. Am Skimarkt werde hauptsächlich von April bis September/Oktober erzeugt und ausgeliefert. Außerdem sei die bevorstehende Kurzarbeit bereits die dritte seit Ausbruch der Pandemie; und sie habe den Vorteil, dass sein Unternehmen keine Mitarbeiter verliere – Blizzard zählt seinen Angaben zufolge knapp 240 Beschäftigte. “Die Mitarbeiter sind da bisher super mitgegangen. Umgekehrt erhalten wir uns die Flexibilität, das heißt, sobald Aufträge hereinkommen, können wir wieder loslegen.”

Ski-Hersteller Blizzard stellt Produktion vorerst ein

Multikraft Wels ist Österreichs neue Judo-Hochburg! Die Messestädter erkämpften bei der Frauen- und Männer-Staatsmeisterschaft in Oberwart gleich vier Mal Gold – und gewannen damit überlegen die Medaillenwertung. Ein derartiger Erfolg gelang den Welsern zuletzt vor 43 Jahren.

Judo-Hochburg Wels

Die Fußball-Bundesliga kann nach Wels kommen: Alle nötigen Verträge wurden nun zwischen der Stadt sowie den Vereinen WSC HOGO Hertha Wels und FC Wels unterzeichnet.

Stadionlösung vertraglich fixiert

Was mit einer Leidenschaft begonnen hat, hat sich zu einer Institution entwickelt. Die Rede ist vom Golfclub Wels, der heute bereits sein 40 jähriges Jubiläum feiern kann. Damals vom Ehepaar Pichler gegründet, spielen heute regelmäßig hunderte Mitglieder von Jung bis alt auf den 18 Löchern.