4192 Teilnehmer - 10.Business-Run in Wels

Merken

Vor der Arbeit, während der Arbeit oder danach. Gemeinsam oder einsam. Laufen, kann man immer. Läuft man gemeinsam verbindet es vor allem. Darum standen auch beim 10.Business-Run wieder mehr als 4000 Läufer und Nordic-Walker am Start. Bestimmt nicht nur wegen dem Kaiserschmarrn.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. anja strasser sagt:

    😊👌😊

  2. Harald Gillinger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Dr. Gerald Geihseder (Bezirksärztevertreter Wels Land) im Talk.  

Wer sein Outfits perfekt abrunden möchte setzt diese Saison nicht auf weiße Sneaker sondern auf Farbige. Für den etwas eleganteren Anlass greift man dann besser zu Wedges in Nude farben. Und zuhause? Da treibt man es auch seitens der Einrichtung bungt. Wohnaccessoires und Schuhe, all das findet man bei Gangart.

Firmen müssen Aufträge ablehnen – weil ihnen die nötigen Arbeitskräfte fehlen. Und das Ganze, trotz hoher Zahlen bei den Arbeitslosen. Leider auch in Wels Realität. Warum die Wirtschaftskammer jetzt Initiativen fordert. Um das Arbeitskräftepotenzial besser ausschöpfen zu können.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Montagfrüh in Wels-Lichtenegg ereignet. Ein Fahrzeug ist im Bereich eines Kreisverkehrs verunfallt.

Person nach Verkehrsunfall bei Kreisverkehr in Wels-Lichtenegg notärztlich versorgt

Endlich rollt das runde Leder auch wieder im Unterhaus Fußball. Nach der Corona-Zwangspause lauft aktuell die Vorbereitung für die neue Regionalliga-Saison, die Mitte August starten soll. Mitten drin – WSC Hertha. Mit neuem Kader wollen die Welser wieder oben mitspielen.