Kalender<

50Jahre-Maturajubiläum im Bruckner Gymnasium

Merken

Geschlechter-getrennte Klasse, Wanderklassen und ganz viele Klassenbucheinträge – Dinge die für viele Schüler heute kaum mehr vorstellbar sind. Die Abschlussklasse des Brucknergymnasiums 1969 hat das alles noch erlebt. Und beim 50.Jahr Maturajubiläum werden die alten Erinnerungen wieder ausgepackt.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Arnela Miskic sagt:

    👍

  2. Bernhard Humer sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wenn der FC Wels in knapp einer Woche zum ersten Heimspiel in der Rückrunde der OÖLiga lädt – dann geht es vor allem um eines. Um das sportliche Überleben. Als Tabellenvorletzter ist jetzt jedes Spiel für uns wie ein „Champions League Finale“ sagt Trainer Goran Kartalija. Der den FC in die Rückrunde führt. Und dabei auch von einem neuen Präsidenten Unterstützung bekommt.

Tempo 100 auf der Autobahn ist eine der zentralen Forderungen der Klimaschutzgruppe „Letzte Generation“. Dafür hat sich auch der neue SPÖ-Vorsitzende Andreas Babler kürzlich ausgesprochen. Bei den Grünen stieß er damit auf Zuspruch, bei ÖVP und FPÖ auf Ablehnung. Wir wollen jetzt herausfinden, was die Welserinnen und Welser über diese Forderung denken.

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei wurden Montagmittag zu einem Brandverdacht nach Wels-Lichtenegg alarmiert.

Einsatz in Wels-Lichtenegg: Kochtopf mit angebranntem Kochgut durch Feuerwehr auf Balkon gebracht

Eine neue Polizeiinspektion für die Pernau und eine Hundestaffel für Wels. Die Sicherheits-Wunschliste von Bürgermeister Andreas Rabl ist lang. Überreicht wurde sie nicht dem Christkind, sondern dem Innenminister. Der eröffnete in Wels die neue Polizeiinspektion am Kaiser Josef Platz.   

Die letzte Gemeinderatssitzung in Wels sorgte für einen Eklat. Denn die SPÖ hat geschlossen die Sitzung verlassen. Was der Grund dafür war, mehr dazu jetzt.

Mach mit und gewinne 2 Karten für das WELSfest24!

Partyfeeling und gute Laune sind angesagt wenn Melissa Naschenweng die Bühne betritt und mit Ihren Hits wie „I steh auf Bergbauernbuam“ oder „Traktorführerschein“ ihr Publikum zum Mitsingen, Tanzen und Schunkeln bringt. Die Amadeus Gewinnerin und Chartstürmerin aus Kärnten, bekannt durch unzählige Radioeinsätze und diverse TV-Shows, weiß Ihr Publikum bei Liveauftritten zu begeistern.

Ein weiteres Highlight auf der Bühne am WELS-Fest ist der 23-jährige Singer-Songwriter Mike Singer der in seiner jungen Karriere bereits 4 Alben auf Platz 1 der deutschen Albumcharts zu verzeichnen hat. Der Teenie Schwarm, im Pop und Hip-Hop zu Hause, versteht es auch mit einfühlsame Tönen seine Fans zu berühren.

Last but not least hat auch das junge Gesangstalent aus Salzburg Chris Steger seinen Auftritt auf der Welser Bühne. Mit dem in Mundart gesungenen Titel „Zefix“ konnte er sich 19 Wochen in den Singles Charts behaupten, das Lied wurde der Song des Jahres 2020 und mit einem Amadeus Award 2021 als bester österreichischer Song ausgezeichnet. Das gleichnamige Album mit vielen weiteren Songs in Mundart erreichte den 2.Platz der Albumcharts. Nun wird der talentierte 20-jährige Pongauer auch seine Qualitäten als Live Act unter Beweis stellen.

Gewinnspiel

3 x 2 Tickets für das WELSfest24

Mach mit und gewinne 2 Karten für das WELSfest24!

Partyfeeling und gute Laune sind angesagt wenn Melissa Naschenweng die Bühne betritt und mit Ihren Hits wie „I steh auf Bergbauernbuam“ oder „Traktorführerschein“ ihr Publikum zum Mitsingen, Tanzen und Schunkeln bringt. Die Amadeus Gewinnerin und Chartstürmerin aus Kärnten, bekannt durch unzählige Radioeinsätze und diverse TV-Shows, weiß Ihr Publikum bei Liveauftritten zu begeistern.

Ein weiteres Highlight auf der Bühne am WELS-Fest ist der 23-jährige Singer-Songwriter Mike Singer der in seiner jungen Karriere bereits 4 Alben auf Platz 1 der deutschen Albumcharts zu verzeichnen hat. Der Teenie Schwarm, im Pop und Hip-Hop zu Hause, versteht es auch mit einfühlsame Tönen seine Fans zu berühren.

Last but not least hat auch das junge Gesangstalent aus Salzburg Chris Steger seinen Auftritt auf der Welser Bühne. Mit dem in Mundart gesungenen Titel „Zefix“ konnte er sich 19 Wochen in den Singles Charts behaupten, das Lied wurde der Song des Jahres 2020 und mit einem Amadeus Award 2021 als bester österreichischer Song ausgezeichnet. Das gleichnamige Album mit vielen weiteren Songs in Mundart erreichte den 2.Platz der Albumcharts. Nun wird der talentierte 20-jährige Pongauer auch seine Qualitäten als Live Act unter Beweis stellen.

zum Gewinnspiel
Sommer 2024
Was hast Du geplant?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner