80-Jähriger bei Arbeiten an landwirtschaftlicher Maschine in Pichl bei Wels tödlich verunglückt

Merken
80-Jähriger bei Arbeiten an landwirtschaftlicher Maschine in Pichl bei Wels tödlich verunglückt

Pichl bei Wels. Ein 80-jähriger Mann ist Freitagvormittag bei Arbeiten an einer landwirtschaftlichen Maschine in Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land) tödlich verunglückt.

“Ein 80-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land reinigte zwischen 08:30 Uhr und 09:30 Uhr einen Ladewagen mit Kratzboden. Dabei verfing sich seine Kleidung in der Antriebswelle für den Kratzboden. Der 80-Jährige konnte sich nicht mehr befreien, wurde zur Antriebswelle gezogen und erlitt tödliche Verletzungen,” berichtet die Landespolizeidirektion Oberösterreich.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Strafzettel für Parken in der Pollheimerstraße Das Parken in der Pollheimerstraße ist nicht erlaubt. Wer sein Fahrzeug hier parkt, muss mit einer Strafgebühr rechnen.

Strafzettel bei der WTV Halle

Hält das Wetter oder hält es nicht. Ja das fragte sich eine Woche lang halb Wels. Mit der Shopping Night am Freitag – und Regenwolken im Wetterbericht. Ob schlussendlich trocken eingekauft werden konnte, welche organisatorischen Herausforderungen das Wetter mit sich brachte und wie trendfit die Welser Politiker dem Sommer entgegenblicken? Mein Kollege Stefan Schiehauer war vor Ort.

David Alaba, Dominic Thiem, Jakob Pöltl – sie alle gelten als Ausnahmetalente. Als ehemalige Wunderkinder, und Superstars in ihren Sportarten. Auf diesen Spuren wandelt jetzt auch ein Welser Talent. Der in seiner Sportart, der beste des Landes werden will. Mit gerade einmal 12 Jahren debütierte er jetzt in der Champions League. Tischtennis-Hoffnung Julian Rzihauschek.

Die 50er Jahren halten Einzug in Wels. Die Zeit des Petticoat, des Rockabilly und des Autokinos. Mit Deko, den passenden Outfits und eben einem Freiluftkino holt man 7 Wochen lang die guten alten Zeiten zurück. Egal ob Regen oder Sonnenschein, bei jedem Wetter werden Blockbuster, aber auch Klassiker gezeigt.

Carcinema
Merken

Carcinema

zum Beitrag

Die Tanztrends der Saison, ein Mitarbeiter-Kuchenbuffett das alle Stückerl spielt und eine Live Band rund um Natalie Brun. Das alles gibts bei der Feier zum ersten Geburtstag der Tanzschule Hippmann.

1 Jahr Tanzschule Hippmann

👍🧡 Ein Hoch auf alle die im Einsatz sind für unser Wels! 👍🧡 Auf unsere Mitarbeiter der Kommunalen Dienste und der Straßenmeisterei können wir uns verlassen. Sie sind für euch im Einsatz und tragen einen wesentlichen Beitrag dazu bei, dass das System und die Stadt funktioniert. Wie im städtischen Krisenstab gibt es bei den Arbeitern getrennte Teams, die den Kontakt zueinander möglichst vermeiden. Fünf Kraftfahrer und 20 Arbeiter stellen mit fünf Kraftfahrzeugen die Entsorgung der Abfallarten Restabfall, Bioabfall und Metallabfall sicher. In Kooperation mit privaten Unternehmen werden die Gelben Säcke und Tonnen (Kunststoff), die Roten Tonnen (Papier) und der Glasabfall planmäßig abgeholt. Bis zu 19 Straßenkehrer kümmern sich um die Reinigung der Straßen sowie der öffentlichen Geh- und Radwege im gesamten Stadtgebiet. Ebenso laufend unterwegs ist der Rayonsdienst: Dieser kontrolliert die über die Stadt verteilten Abfallsammelstellen. Natürlich sind auch noch weitere Mitarbeiter der Stadt im Dienst. Bei den meisten gibt es getrennte Teams, um auch im Ernstfall die wichtigsten Arbeiten sicherzustellen. In den nächsten Tagen werden wir euch immer wieder einzelne Dienststellen und ihre Aufgaben in der aktuellen Situation vorstellen! #welswirgemeinsam #gemeinsamfüreinlebenswerteswels

Mitarbeiter der Stadt Wels