Kalender<

Gegen Pool gekracht: Mopedauto durch Garten eines Einfamilienhauses in Marchtrenk gefahren

Merken
Gegen Pool gekracht: Mopedauto durch Garten eines Einfamilienhauses in Marchtrenk gefahren

Marchtrenk. Ein äußerst kurioser Verkehrsunfall hat sich Freitagnachmittag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) ereignet. Ein Mopedauto fuhr durch einen Garten und kollidierte letztendlich mit einem Aufstellpool.

Der Unfall ereignete sich in der Leharstraße in Marchtrenk. Ein Mopedauto fuhr ersten Vermutungen zufolge scheinbar im Kreuzungsbereich gerade aus, durch den Garten eines neuen Einfamilienhauses und krachte dort gegen ein aufstellbares Schwimmbecken. Sowohl der Pool, als auch das Mopedauto wurden bei dem Unfall beschädigt. Mit dem Mopedauto dürften zwei ältere Damen unterwegs gewesen sein, sie blieben augenscheinlich unverletzt. Die Feuerwehr wurde zur Fahrzeugbergung alarmiert. Das Auto wurde aus dem Grundstück und in weiterer Folge zur nahegelegenen Zieladresse geschoben.

Die Leharstraße war im Kreuzungsbereich mit der Bahrstraße kurzzeitig erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein schwerer Kreuzungsunfall mit einem Motorrad und zwei involvierten PKW hat sich Montagnachmittag in Schleißheim (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Schwerer Verkehrsunfall mit Motorrad in Schleißheim fordert zwei Verletzte

Als „Figaro“ hat er sich in Wels einen Namen gemacht. Jahrzehnte lang hat er sich um die Haarangelegenheiten der Welser gekümmert und nebenbei ein umtriebiges Leben geführt. Jetzt wurde er, wie seine Freunde sagen, von seiner Dagi gezähmt. Und bald der Frisörmeister 70 Jahre alt. Ein Grund also zum Feiern. Und das lässt sich sogar Fußballlegende Toni Polster nicht entgehen.

Walzerklänge anstatt Panzer-Motorengeräusche. Ausgelassenes Feiern und Plaudern anstatt befolgen von Befehlen der Offiziere. Ja einmal im Jahr ist alles anders. Denn dann öffnet die Hessenkaserne ihre Pforten für Zivilisten und lädt zum Garnisonsball. Wie gut die Welser beim Tarnen und Täuschen sind und wer stets bereit ist – meine Kollegin Michaela Hoffmann war für Sie vor Ort.

Landeshauptmann Thomas Stelzer überreichte das goldene Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich an Brandrat Werner Holzinger.

Auszeichnung für Welser Feuerwehrmann

Immer am ersten Dienstag im Monat dreht sich das ZEHNER-Glücksrad im max.center! Diese Chance sollte man nicht verpassen! max.center-Tipp: Die ZEHNER-Gutscheine sind die perfekte Geschenkidee zum Muttertag!

Das ZEHNER-Glücksrad dreht sich!

Die Frauenberatungsstelle BABSI ist seit über 30 Jahren eine Anlaufstelle für Frauen in problematischen Lebenslagen, die professionelle Unterstützung suchen. Damit dieses kostenlose Angebot weitergeführt werden kann, leistet die Stadtgemeinde Marchtrenk einen Beitrag und unterstützt die Beratungsstelle BABSI mit einer Spende von 1.000 Euro.

Stadt Marchtrenk unterstützt Frauenberatungsstelle BABSI
Fußball-Europameisterschaft
Wie weit kommt Österreich?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner