Abgängige Person bei Suchaktion in Offenhausen von Einsatzkräften der Feuerwehr gefunden

Merken
Abgängige Person bei Suchaktion in Offenhausen von Einsatzkräften der Feuerwehr gefunden

Offenhausen. In Offenhausen (Bezirk Wels-Land) standen die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei bei einer Suchaktion nach einer abgängigen Person im Einsatz.

Die Einsatzkräfte wurden am Dienstag in den frühen Morgenstunden zu einer Suchaktion im Einsatz. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr durchsuchten ein Waldstück, der Polizeihund stand ebenso wie der Polizeihubschrauber im Einsatz. Die Feuerwehr konnte schließlich die gesuchte Person im Bereich einer Bushaltestelle an der Grünbachtalstraße antreffen. Die Suchaktion konnte daraufhin beendet werden.

Nähere Hintergründe, warum der Mann abgängig war, sind derzeit noch nicht bekannt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Geburtstag der Kirche, der Geburtstag der Pfarre St. Franziskus und der runde Geburtstag von vielen Welsern. Ja das alles ist Pfingsten. Es zählt zu den 3 wichtigsten Festen im Kirchenjahr und wurde heuer in Laahen mit persönlichen Segnungen gefeiert. Aber sehen sie selbst.

Das Warten hat ein Ende. Am 2. Oktober sperrt der Kornspeicher endlich wieder seine Türen auf. Nach monatelangen Umbauarbeiten startet das Kulturhaus neu durch – mit neuem Leiter und neuer Ausrichtung. Wir haben einen ersten Blick hineingeworfen.

Die Feuerwehr wurde Sonntagvormittag zu einem größeren Wasserschaden eigenen Feuerwehrhaus in Neukirchen bei Lambach (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Einsatz nach größerem Wasserschaden im Feuerwehrhaus in Neukirchen bei Lambach

Zusätzlich zu den bisherigen Testmöglichkeiten (Nasenabstrich) besteht ab heute Mittwoch, 14. April die Möglichkeit, einen Antigen-Schnelltest (Nasenbohrertest) vorzunehmen. Für die Selbsttest wurde eine eigene Teststraße eingerichtet, wo der Abstrich eigens durchgeführt werden kann. Das Testergebnis erhaltet ihr weiterhin per E-Mail, oder SMS. Die Anmeldung dafür läuft ebenfalls über http://www.xn--sterreich-testet-lwb.at/ Durch diese Möglichkeit sollen die Kapazitäten der Testungen erhöht und die Wartezeit verringert werden. Weitere Details und Infos zum genauen Ablauf und weiteren Testmöglichkeiten, könnt ihr hier nachlesen https://www.wels.gv.at/…/covid-19-selbsttests-in-der…/

Nasenbohrertest ab sofort in der Messehalle möglich

Ein Auto hat sich Donnerstagabend im Zentrum von Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) nach einer Kollision mit einer Beleuchtungseinrichtung und einem Blumentrog überschlagen.

Auto nach Kollision mit Beleuchtung und Blumentrog in Thalheim bei Wels überschlagen