Auffahrunfall im Abendverkehr in Wels-Vogelweide endet glimpflich

Merken
Auffahrunfall im Abendverkehr in Wels-Vogelweide endet glimpflich

Wels. Ein größeres Aufgebot an Rettung und Polizei stand Montagnachmittag nach einem Verkehrsunfall in der Römerstraße in Wels-Vogelweide im Einsatz.

Die Einsatzkräfte wurden über einen schweren Verkehrsunfall mit mehreren Schwerverletzten in Kenntnis gesetzt, glücklicherweise zeigte sich an der Einsatzstelle, dass es niemand ernsthafte Verletzungen erlitt und es sich um einen Auffahrunfall handelte.

Die Römerstraße war rund eine halbe Stunde für den Verkehr gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Er ist unter anderem Präsident des Landesverbandes der niederösterreichischen Kunstvereine, und er ist als Landesschulinspektor für Bildnerische Erziehung. Seit seiner Jugend beschäftigt er sich mit Kunst und diese Leidenschaft hat ihn nicht mehr losgelassen. Landschaften und die Schönheit der Natur sind zentrale Themen seiner Bilder. Und diese sind aktuell in der Galerie Marschner zu sehen.

In Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) ist am späten Freitagabend ein Auto nach einem Unfall in Flammen aufgegangen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der PKW bereits in Vollbrand.

Auto nach schwerem Verkehrsunfall in Sipbachzell in Flammen aufgegangen

Ortsreportage Marchtrenk

Wie wird das Virus übertragen? Besteht Grund zur Panik? Was ist Mythos, was wahr? Darüber haben wir mit Primar Dr. Rainer Gattringer, Leiter des Instituts für Hygiene und Mikrobiologie am Klinikum Wels Grieskirchen gesprochen. Den ganzen Talk gibt es morgen zu sehen.

WT1 Talk - Corona Virus

Vielleicht sind sie euch ja schon aufgefallen: die bunten Osterdekorationen an den Bäumen der Linzer Straße. Da haben sich die Schüler der NMS was Schönes für unsere BürgerInnen überlegt. Ein herzliches Dankeschön von uns! 🥰

Osterdeko Marchtrenk

Tennis – kennen sie. Badminton und Squash wahrscheinlich auch. Doch sagt ihnen auch der Begriff Crossminton etwas? Nein? Diese Sportart verbindet die drei zuvor genannten – und wird mittlerweile weltweit gespielt. So auch in Marchtrenk wo am Wochenende zum ersten Mal ein Turnier stattgefunden hat. Unter Beisein eines Weltrekordhalters und einer deutschen Nationalspielerin.