Auto gegen Baum: PKW-Lenkerin bei Verkehrsunfall in Edt bei Lambach verletzt

Merken
Auto gegen Baum: PKW-Lenkerin bei Verkehrsunfall in Edt bei Lambach verletzt

Edt bei Lambach. In Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) hat sich Dienstagfrüh ein schwerer Verkehrsunfall mit Fahrerflucht ereignet. Eine Autolenkerin musste ausweichen und krachte gegen einen Baum.

„Eine 37-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land fuhr am 24. März 2020 gegen 06:50 Uhr mit einem PKW in Edt bei Lambach auf der Saagerstraße aus Richtung Gunskirchen kommend in Fahrtrichtung Ortschaft Saag. Als sie sich in dem dortigen Waldstück befand, kam der Frau ein PKW, der über die Fahrbahnmitte kam, entgegen. Die 37-Jährige wich aus, kam rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum, welcher dadurch umgeknickt und entwurzelt wurde. Der entgegenkommende unbekannte PKW-Lenker setzte seine Fahrt ohne anzuhalten in Fahrtrichtung Guskirchen fort. Laut den Angaben der 37-Jährigen handelte es sich dabei möglicherweise um einen roten Kleinwagen, eventuell der Marke VW. Da es zu keiner Berührung zwischen den beiden Fahrzeugen kam, dürfte der fahrerflüchtige PKW vermutlich keine Beschädigung aufweisen. Am PKW der Frau entstand erheblicher Sachschaden, dieser war nicht mehr fahrbereit und musste mittels Kran geborgen und abgeschleppt werden. Beim Unfall erlitt die Frau Verletzungen unbestimmten Grades“, berichtet die Polizei.

Die Polizei bittet um Hinweise zum fahrerflüchtigen Lenker an die Polizeiinspektion Lambach unter der Telefonnummer +43(0)59133 4183.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Unter dem Motto Wels klimafit – Was kann ich / meine Schule dazu beitragen hatten Welser Schüler von 31. März bis 10. Juli die Möglichkeit, ihre Ideen vorzustellen. Insgesamt Arbeiten, darunter 2 Einzelarbeiten und 4 sehr umfangreiche Projekte, wurden eingereicht. Das Siegerprojekt wird kommende Woche präsentiert und auch alle weiteren Ideen und Vorschläge der Schüler sind von Montag, 5. Oktober bis Freitag, 9. Oktober im Rathaus ausgestellt (Eingang während den Öffnungszeiten über Stadtplatz 3). Vielen Dank für das Engagement zum Thema Umwelt & Klima. Wir freuen uns schon sehr, alle Einreichungen vorstellen zu dürfen

Die Sieger des Umweltschutzpreises 2020 stehen fest

Angebranntes Kochgut hat Samstagfrüh in Wels-Vogelweide zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei geführt, nachdem ein größeres Brandereignis in einem Wohnhaus befürchtet wurde.

Angebranntes Kochgut in einer Wohnung sorgt für Einsatz in Wels-Vogelweide

Hand aufs Herz – wer kann heute noch ohne Park Assistent einparken oder wer würde freiwillig auf sein Navi und die Klimaanlage verzichten??? Was für viele unvorstellbar geworden ist, macht für andere den Reiz an Oldtimern aus. Denn ohne Servolenkung und ohne Tempomat spürt man das Auto ganz anders, erlebt ein anderes Fahrgefühl und wird an die guten alten Zeiten erinnert…

Tödlich endete Dienstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Fußgänger auf der Pyhrnpass Straße in Sattledt (Bezirk Wels-Land).

Tödlicher Unfall: Fußgänger bei Kollision mit PKW auf Pyhrnpass Straße in Sattledt tödlich verletzt

250 Kilogramm Müll sammelten die Thalheimer Bürger am Samstag im Ortsgebiet ein. Organisiert vom örtlichen Umweltausschuss und in Kooperation mit dem Bezirksabfallverband Wels-Land, zogen etliche Vereine, Familien und Gemeindemandatare durch Thalheim.

Hui statt Pfui - Flurreinigung in Thalheim

Exakt zwei Tage hat es gedauert. Das 29. Figurentheaterfestival im März. Ehe die Corona-Krise der Veranstaltung einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Im nächsten Jahr wagt man nun einen erneuten Anlauf. 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner