Auto landet bei Unfall in Bad Wimsbach-Neydharting im Wimbach

Merken
Auto landet bei Unfall in Bad Wimsbach-Neydharting im Wimbach

Bad Wimsbach-Neydharting. Glück im Unglück hatte am späten Dienstagabend in Bad Wimsbach-Neydharting (Bezirk Wels-Land), als sie von der Straße abgekommen und mit dem PKW in einem Bach gelandet ist.

Eine Autolenkerin war mit einem PKW auf der Bad Wimsbach-Neydhartinger- beziehungsweise Almeggerstraße, im Gemeindegebiet von Bad Wimsbach-Neydharting unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache verlor sie auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug, fuhr über die Straßenböschung und landete mit dem Auto im Wimbach. Das Auto kam im Bach auf der Seite liegend zum Stillstand. Die Fahrzeuglenkerin konnte den PKW mit Unterstützung von Ersthelfern offensichtlich ohne schwerere Verletzungen verlassen. Die Feuerwehr wurde zur Bergung des Unfallfahrzeuges alarmiert. Das Auto konnte wieder auf die Räder und schließlich zurüch an die Straßenböschung gezogen werden, wo der verständigte Abschleppdienst das Auto auflud und in weiterer Folge abtransportierte.

Die Bad Wimsbach-Neydhartinger Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eineinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Auto ist Samstagfrüh nach einem Verkehrsunfall mit vermutlich zwei parkenden Autos in Wels-Innenstadt zur Seite umgekippt. Die Feuerwehr musste eine Person aus dem Fahrzeug befreien.

Menschenrettung: Auto bei Verkehrsunfall in Wels-Innenstadt auf die Seite gekippt

Die Schutzmasken sind beim Einkaufen im Supermarkt spätestens mit 6. April Pflicht. Wer seinen Einkauf, wie empfohlen, mit Plastikkarten zahlt, muss ab 13. April seinen PIN-Code seltener eingeben. Das Karten-Limit für kontaktloses Zahlen wird auf 50 Euro angehoben. Bislang musste ab einem Einkauf von 25 Euro der PIN-Code eingegeben werden. Vorerst allerdings ist dieser Schritt auf die Dauer der Corona-Krise beschränkt.

Kartenzahlen ohne PIN bis 50 Euro ab 13. April

Auch wir als Landjugend wollen einen Beitrag in diesen schwierigen Zeiten leisten!🙌🏼

Landjugend Gunskirchen bietet Hilfe an

Die Zahl der Corona-Todesfälle in Oberösterreich ist am Dienstag um einen auf 59 gestiegen. Ein 83-jähriger Mann aus dem Bezirk Eferding ist im Klinikum Wels-Grieskirchen gestorben. Er hatte an Vorerkrankungen gelitten. Aktuell positiv waren – nach 43 Personen am Montag – noch 39 Menschen. Mehr als die Hälfte davon war in Spitalbehandlung. 17 lagen auf Normal- und drei auf Intensivstationen.

Zahl der Todesfälle in Oberösterreich stieg auf 59

Ein Viertel der zehn- bis 19-jährigen Schüler wendet für das Home Learning weniger als 3,5 Stunden täglich auf. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Universität Wien. Im Schnitt befassten sich die Befragten durchschnittlich fünf Stunden pro Tag mit schulbezogenen Aktivitäten. Ein Prozent kam auf weniger als eine Stunde täglich.

Ein Viertel lernt weniger als 3,5 Stunden pro Tag

Nutzen Sie den Service der Shoppingcity Wels und schicken Sie Ihre Einkaufsliste per Email an office@scwels.at. INFO: Um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können bitten wir Sie Ihre Bestellung von MO – DO von 08:00 -17:00 & am FR von 08:00 – 12:00 Uhr per Email zu schicken; Mindestbestellwert 20,00 €, Umkreis von 15-20 km

SCW Einkaufsservice
Gesponsert
Merken

SCW Einkaufsservice

zum Beitrag