Auto landet im Feld: Schwerer Verkehrsunfall bei Buchkirchen endet glimpflich

Merken
Auto landet im Feld: Schwerer Verkehrsunfall bei Buchkirchen endet glimpflich

Buchkirchen. Glimpflich endete Samstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall auf der Buchkirchener Straße in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land).

Ein PKW ist auf der Buchkirchener- beziehungsweise Haidinger Straße in Buchkirchen von der Fahrbahn abgekommen und im Feld gelandet. Dabei dürfte der PKW kurzzeitig in Seitenlage geraten sein. Die Insassen blieben offensichtlich unverletzt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und unterstützte das Abschleppunternehmen bei der Fahrzeugbergung.

Die Buchkirchener- beziehungsweise Haidinger Straße war rund eine Stunde gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Klaus Schinninger, Martin Oberndorfer und Thomas Rammerstorfer.

Gunskirchen ist der neue Hotspot wenn es um Fußball geht oder besser gesagt Fußball-Bekleidung. Denn der bekannte Sportwarenhändler 11Teamsports eröffnete nun endlich seinen ersten Store in Oberösterreich. Zur Feier des Tages folgten sogar LASK-Profis der Einladung.

Ein Sanitätseinsatzwagen des Rettungsdienstes hat sich Dienstagabend in einer Hauseinfahrt in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) im aufgeweichten Boden festgefahren.

Festgefahrene Situation: Feuerwehr zog in Marchtrenk Rettungsauto aus aufgeweichtem Boden

Sie waren ein verrücktes Zeitalter. Die Kleidung war bunt und schrill, die Frisuren gewagt mit Dauerwelle und Vokuhila. In Erinnerungen geblieben ist uns sicher allen der Zauberwürfel, der viele fast in den Wahnsinn getrieben hätte. Ja die 80er waren schon etwas Besonderes. Und das BRG Schauerstraße hat diesem Jahrzehnt nun einen ganzen Abend gewidmet. Mit Tanz und Gesang.