Autolenker (70) in Wels-Neustadt aus Fahrzeug gezerrt und ausgeraubt

Merken
Autolenker (70) in Wels-Neustadt aus Fahrzeug gezerrt und ausgeraubt

Wels. In Wels-Neustadt ist es am Mittwochabend zu einem brutalen Raub auf einen 70-jährigen Pensionisten gekommen. Der Mann wurde offenbar aus einem Fahrzeug gezerrt und ausgeraubt.

“Ein 70-Jähriger aus dem Bezirk Eferding befand sich am 29. Jänner 2020 kurz vor 21:00 Uhr in seinem Wagen auf einem Parkplatz am Flotzingerplatz. Plötzlich öffneten zwei bislang unbekannte Täter die unversperrte Fahrertür und zerrten den Mann aus dem Wagen. Während ein Täter den Mann festhielt, durchsuchte ihn der andere. Schließlich stahlen die beiden dem Pensionisten die Geldtasche und flüchteten in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ,” berichtet die Polizei am Donnerstag in einer Presseaussendung.

Täterbeschreibung:
– Zwei Täter, zwischen 25 und 30 Jahre alt und etwa 175 cm groß. Sie sprachen oberösterreichischen Dialekt und waren mit einer dunklen Kapuzenjacke bekleidet. Außerdem hatte ein Täter einen Oberlippenbart.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise an das Stadtpolizeikommando Wels unter der Telefonnummer +43(0)59133 470.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Dr. Manfred Huemer präsentiert in diesem Vortrag all diese Komponenten, die einem erholsamen Schlaf dienlich sind am 08.Jänner um 19:00 im Marktgemeindeamt Buchkirchen. Die Schlafqualität, die wir nachts erleben, bestimmt maßgeblich unsere Leistungsfähigkeit und un- ser Wohlbefinden am nächsten Tag. Auch Beruhigungs- oder Schlafmittel erzeugen nicht die gleiche Schlaftiefe, wie dies beim natürlichen Schlaf der Fall ist. Maßgeblich für eine tiefe, nachhaltige und erholsame Entspannung sind die Körperhaltung insbe- sondere der Wirbelsäule, aber auch der Gelenke, Schmerzfreiheit und ein Bettensystem, das diese Ansprüche optimal unterstützt. Die Firma Wohnraumplaner Spiesberger aus Wels unterstützt diese Veranstaltung mit einem Musterbett inkl. ergonomischer Polster- und Matratzenform.

Wie man sich bettet, so liegt man

Nach der 🍨 Eis-Saison ist vor der ⛸ Eis-Saison 😉 Mit Samstag, 17. Oktober hat die Eissaison 2020 / 2021 in Wels begonnen. Die Eishalle Wels in der Bauernstraße 43 ist bis inkl. Sonntag, 7. März 2021 zu folgenden Zeiten geöffnet: 🕑 Di., Do., Fr. 14:00 bis 16:45 Uhr 🕕 Mi. 14:00 bis 16:45 Uhr & 18:00 bis 20:45 Uhr 🕑 Sa. 14:00 bis 18:45 Uhr 🕕 So. 09:00 bis 11:45 & 14:00 bis 18:45 Uhr An Montagen und Feiertagen ist GESCHLOSSEN. In den Ferien gelten die Sonderöffnungszeiten. ❗️ Alle Infos zur Eissaison 2020 / 2021 lest ihr hier ▶️ https://www.wels.gv.at/news/detail/wels-startet-eislaufen-mit-abstand/

Der Countdown läuft. In knapp zwei Wochen wird gewählt. Wer noch nicht weiß, wen er wählen soll, der sollte die nächsten drei Wochen bei uns genau hinhören. Denn wir haben Welser Vertreter der Parteien zu den wichtigsten Themen befragt. Und die einzelnen Standpunkte für sie zusammengefasst. Heute Teil 1 unseres Wahlchecks.

Ein völlig inakzeptabler Vorfall hat sich Samstagvormittag am Welser Hauptbahnhof in Wels-Neustadt ereignet. Ein Mann hat einer Reinigungsmitarbeiterin ins Gesicht gespuckt.

Untersuchung auf Covid-19: Reinigungsfrau in einem Lift am Welser Bahnhof von Mann bespuckt

Ein Kleinflugzeug ist Montagnachmittag auf einem Feld im Welser Stadtteil Vogelweide notgelandet. Die Insassen überstanden den Zwischenfall offensichtlich unverletzt.

Kleinflugzeug auf Acker in Wels-Vogelweide notgelandet