Basketball Nationalteam

Merken

Flyers-Kapitän Davor Lamesic im Einsatz für das österreichische Basketball Nationalteam. Am Donnerstag geht es gegen die Ukraine, am Sonntag gegen Slowenien.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    ok

  2. Stefan Schiehauer sagt:

    Top! Alles Gute Davor 😉

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Im Bundesligaderby feierte Cupsieger und Tabellenführer Walter Wels heute in Linz gegen die dortige SPG Linz einen am Ende auch der Höhe nach verdienten 4:1 Erfolg. Die Messestädter zeigten eine mannschaftlich geschlossene Leistung. Neuzugang Andreas Levenko legte mit seinem 3:1 Erfolg gg Lubomir Pistej den Grundstein für den Erfolg der Gäste.

Wels feiert Kantersieg im Oö Derby

Die Centurions Wels veranstalten am 25. September ab 17:30 Uhr den Slowpitch Day für alle. Slowpitch ist eine familienfreundliche Variante von Baseball/Softball und dadurch ideal für alle Baseball/Softball-Interessierte diesen absolut genialen Sport auszuprobieren. Der Spaß steht hierbei immer an erster Stelle.   Ob Profi oder Anfänger, jeder ist willkommen!Mitmachen kann jede/r. Mitzunehmen ist lediglich nur lockere Sportkleidung. Anschließend gibt es eine Grillerei um den Sommerabend ausklingen zu lassen.Bitte jeder sein Grillgut selbst mitbringen. Der Grill ist groß genug und Getränke gibt es an der Bar! Teilnahme ist natürlich kostenlos! Wir bitten um Berücksichtigung der Covid-19 Handlungsempfehlung, diese sind am Platz ersichtlich.

Slowpitch for all

Wels versus Gmunden. Ein Derby wie es sich Eishockeyfans nur wünschen können. Denn wenn diese beiden Teams aufeinander treffen herrscht Spannung. Hier fliegt nämlich nicht nur die Pucks sondern auch die Fäuste.

Southampton und Trainer Ralph Hasenhüttl haben in ihrem ersten Spiel nach dem Re-Start der englischen Fußball-Premier-League am Freitag einen überzeugenden 3:0-(0:0)-Erfolg bei Schlusslicht Norwich City gefeiert. Danny Ings (49.), Stuart Armstrong (54.) und Nathan Redmond (79.) trafen für die “Saints”, deren Vorsprung auf die Abstiegsplätze zumindest bis zum Samstag auf zehn Punkte anwuchs. Am späteren Freitagabend stand noch die Partie zwischen Tottenham und Manchester United auf dem Programm.

Hasenhüttls Southampton fertigt Schlusslicht Norwich 3:0 ab

Jahresabschluss und Saisoneröffnung

Toni shirts team

Der Weltcup-Auftakt der Herren am Sonntag findet ohne Manuel Feller statt. Der Tiroler verzichtet auf ein Antreten in Sölden, da er sich noch nicht fit genug fühlt. Auch, weil es in den Corona-Zeiten Probleme gegeben hat.Manuel Feller muss auf den ersten Riesentorlauf der Saison in Sölden verzichten. Das hat der Technik-Spezialist, nach Rücksprache mit seinem Trainerteam, heute entschieden. „Die letzten Trainingswochen waren zwar sehr positiv, dennoch kommt das Rennen in Sölden zu früh für mich. In den Sommermonaten hatte ich immer wieder Rückenprobleme, daher bin jetzt noch nicht dort, wo ich gerne sein möchte“, sagt der 28-jährige Tiroler über seine Entscheidung. Während der Corona-Zeit sind die Rückenprobleme wieder zutage getreten. Im Sommer konnte der 30-Jährige zwar wieder mit ÖSV-Konditrainer Gernot Schweizer gut arbeiten und Schneetraining betreiben, aber nicht in Renntempo und unter erschwerten Bedingungen. Daher auch die Absage für Sölden. So bleibt dem Technik-Spezalisten noch genug Zeit, um für die Rennen im Dezember in Val d’Isere fit zu werden. Für Manuel Feller rückt der Vorarlberger Thomas Dorner in das rot-weiß-rote Aufgebot nach.

Manuel Feller verzichtet auf Antreten in Sölden