Beachvolleyball - die heißeste Sportart des Sommers

Merken

Knappe Höschen, enge Bikinioberteile und noch viel mehr nackte Haut. Volleyball ist sexy. Zusammen mit der Hitze, cooler Musik und guter Stimmung wird dies wohl die heißeste Sportart des Sommers. Wir waren beim Raiffeisen Beachvolley’19 in Schleißheim mit dabei.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Im ÖSV sind zuletzt einige Coronafälle bei den Skispringern aufgetreten. Unter anderem betrifft das auch Gesamt-Weltcupsieger Stefan Kraft. Beim ÖSV scheint ein Verantwortlicher gefunden. Co-Trainer Robert Treitinger muss, wie die Kronen Zeitung berichtet, gehen. Er habe die Corona-Regeln nicht befolgt. “Dadurch ist das Vertrauen zur Person zerstört”, wird Sportdirektor Toni Giger zitiert. Erst im April war Treitinger gekommen, um zweiter Assistent vom damaligen Chef der Herren, Andreas Felder zu werden. Die in der Vorwoche positiv auf Covid-19 getesteten Athleten um Weltcup-Titelverteidiger Stefan Kraft, Gregor Schlierenzauer, Michael Hayböck und Philipp Aschenwald sind beim Weltcup-Wochenende im russischen Nischnij Tagil weiterhin nicht dabei. Auch Cheftrainer Andreas Widhölzl fehlt unverändert, er wird von Co-Trainer Harald Diess vertreten.

ÖSV kündigt Skisprung-Co-Trainer Treitinger

Der letzte Teil unseres Discofox-Tanzkurses mit der Tanzschule Hippmann.

Wer ist der Schnellste auf der 100 Meter langen Rutsche? Und was sind eigentlich Barfuß Cocktails? Ja diesen und noch anderen Fragen sind wir beim Badfest im Welldorado nachgegangen. Wo das schlechte Wetter zwar einige Badegäste zu Hause blieben lies, aber die echten Wasserratten dabei waren.

Sie ist DIE Superfrucht schlechthin. Man kann und soll sie Quasi mit Haut und Haaren, oder anders gesagt mit Schale und Kern verspeisen. Doch ist die Avocado wirklich so gesund? Im neuen Kabarettprogramm von Ernährungsexperten Christian Putscher und Günther Lainer geht man dieser und anderen Essensmythen auf den Grund. Bleiben Sie dran, sie werden überrascht sein.

Eine Schwerverletzte forderte Dienstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall mit einem überschlagenen Auto in Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land).

Menschenrettung: Auto bei Verkehrsunfall in Weißkirchen an der Traun überschlagen