Bilanz 2019 - Raiffeisenbank Wels

Merken

Das Jahr 2019 war eines der erfolgreichsten Wirtschaftsjahre der Raiffeisenbank Wels. Und so soll es auch weitergehen. Im neuen Jahr sagt man ja zur Sonne und auch ja zur WSC Hertha.

Teilen auf:

Auch Interessant

Programmvorschau: • Gratis Radservice und Fahrradcodierung • Klimabündnis-Glücksrad • Ringelspiel Die Thalheimer Ortsbauernschaft und der Lionsclub Thalheim sorgen für Speis und Trank. Zum Kaffeegenuss der Kaffeerösterei „dunkelhell“ bietet der Elternverein Thalheim ein Kuchenbuffet an. MITRADELN!!! THALHEIMER RADRUNDFAHRT VON 10:00 BIS 12:00 UHR Treffpunkt: Marktplatz Thalheim, 10:00 Uhr • Route 1: 23,2 km (auch mit E-Bike) • Route 2: für Familien mit Kindern geeignet (mit Zwischenstopp beim Biotop in der Weiherstraße) Weitere Stationen: •Erzähltheater Ursophon •Pedibus vom Marktplatz um 10:30 Uhr und um 12:30 Uhr zum Wildbienenworkshop (Weiher) • Malaktion • Elektrofahrräder zum Ausprobieren • Vereinsvorstellung TIM – Thalheim ist Mobil • Bobbycars, Pedalos und Roller • Verein Schönes Thalheim – Infostand Bienenwiese • E-Bike Präsentation bei KTM • Radlbus statt Elterntaxi

Aktionstag rund um das Thema Mobilität für die ganze Familie!

Wo werden eigentlich Werkzeuge hergestellt und wie? Das zeigt die Firma Rico in Thalheim. Denn anlässlich ihres 25 Jahr Jubiläums öffnen sie ihre Türen für Interessierte. Und da versetzt einen nicht nur die Seifenblasenshow ins Staunen.

Heute ist der offizielle Tag des Krampus! Der kann aber nicht angsteinflössend sein sondern auch ganz schön lecker! So wie der leckere Schoko-Krampus der Konditorei Urbann.

Süßer Kramperl

Jene 86-jährige Fußgängerin, die am vergangenen Mittwoch in Wels-Vogelweide von einem Fahrzeug erfasst und schwer verletzt worden ist, erlag am Montag im Klinikum Wels ihren schweren Verletzungen.

Fußgängerin (86) erlag nach schwerem Unfall im Klinikum ihren Verletzungen

Im Welser Grenzgebiet zwischen der Pernau und dem Stadtzentrum fehlt es an Nahversorgung.

Unterschriftenaktion: Es braucht einen Nahversorger!

Es ist eines der größten Mysterien der Menschheit. Was passiert nach dem Tod? Gibt es danach noch etwas? Er sagt ja. Pascal Voggenhuber. Das Schweizer Medium gilt als Star der Szene, hilft mit seinen Fähigkeiten sogar der Polizei. Wir haben ihn in Marchtrenk getroffen.