Brand bei Anhänger eines Holztransporters in Neukirchen bei Lambach

Merken
Brand bei Anhänger eines Holztransporters in Neukirchen bei Lambach

Neukirchen bei Lambach. Ein Brand eines Anhängers eines Holztranstransporters führte Dienstagnachmittag zu einem Einsatz zweier Feuerwehren in Neukirchen bei Lambach (Bezirk Wels-Land).

Ein Anhänger eines Holztransporters begann auf der L520 Gaspoltshofener Straße unmittelbar nach der Ortschaft Oberschwaig in Neukirchen bei Lambach im Bereich eines Reifens beziehungsweise der Achse zu brennen. Der Brand konnte rasch eingedämmt werden. Das Holz, welches am Anhänger transportiert wurde, wurde sofort vor Ort mit dem Kran des Zugfahrzeuges entladen. Nach dem „Brand aus“ wurde der beschädigte Anhänger an den Straßenrand gehoben. Verletzt wurde niemand.

Die L520 Gaspoltshofener Straße war zwischen Oberschwaig und der Kreuzung mit der B1 Wiener Straße rund eine Stunde lang nur einspurig befahrbar. Die Feuerwehr leitete den Verkehr am Einsatzort vorbei.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In Wels-Vogelweide stand die Feuerwehr Samstagnachmittag bei einer Tierrettung im Einsatz.

Festhängende Ente in Wels-Vogelweide durch Feuerwehr befreit

Ein Finale für ein Welser Eishockeyteam. Richtig, da war doch was. In der Landesliga mussten sich die Welser Linz geschlagen geben. Um die geht’s heute aber nicht. Denn auch zwei Ligen drunter schaffte es ein Team aus der Stadt ins Finale. Und wieder kommt der Gegner aus Linz.

In Wels gibt es derzeit 10 bestätigte Fälle von Corona-Infizierten. Im Raum Wels-Land 11. Tendenz weiter steigend.

Aktuelle Zahlen der Corona-Infizierten

In Wels-Neustadt wurden die Einsatzkräfte Sonntagnachmittag zu einem nicht alltäglichen Sturmeinsatz gerufen. Sturmböen wehten Gegenstände vom Dach eines Parkhauses herunter.

Sturmeinsatz: Feuerwehr am Dach eines Parkhauses in Wels-Neustadt als "Müllabfuhr" im Einsatz
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner