Brand im Tunnel Steinhaus-Taxlberg der Innkreisautobahn bei Steinhaus sorgt für größeren Einsatz

Merken
Brand im Tunnel Steinhaus-Taxlberg der Innkreisautobahn bei Steinhaus sorgt für größeren Einsatz

Steinhaus. Ein PKW-Brand im Autobahntunnel Steinhaus-Taxlberg auf der Innkreisautobahn bei Steinhaus (Bezirk Wels-Land) hat Montagmittag zu einem größeren Einsatz geführt.

Ein PKW ist auf der Innkreisautobahn in Fahrtrichtung Passau im Tunnel Steinhaus-Taxlberg, der sich im Gemeindegebiet von Steinhaus befindet, in Brand geraten. Der PKW-Lenker lenkte das Auto in eine Pannenbucht, ehe es in Flammen aufging. Eine dichte Rauchsäule drang aus dem Nordportal des Tunnels. Sechs Feuerwehren standen derzeit im Löscheinsatz. Der PKW-Lenker kam den Einsatzkräften entgegen, er flüchtete in Richtung Südportal, wo er vom Rettungsdienst versorgt und in weiterer Folge ins Klinikum Wels eingeliefert wurde.

Die Innkreisautobahn ist in beiden Richtungen gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eine festsitzende Bremse bei einem LKW-Auflieger hat Dienstagvormittag einen größeren Einsatz der Feuerwehren auf der Welser Autobahn bei Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) nach sich gezogen.

Feuerwehr bei Brandverdacht an einem LKW auf Welser Autobahn in Weißkirchen an der Traun im Einsatz

Die Region rund um den kroatischen Ort Petrinja 🇭🇷 wurde vom Erdbeben schwer getroffen. Die Bilder der zerstörten Gebäude haben auch in #wels Bestürzung und Trauer ausgelöst 😔 Aus diesem Grund wollen die Stadt Wels und der Verein „Kroatisches Heim Wels“ den Opfern vor Ort helfen 🤝 Dringend gebraucht werden… 🥫 Haltbare Nahrungsmittel 🪒 Hygieneartikel 🛌 Planen und Decken 👉 Die Hilfsgüter werden am Freitag, 08.01. / Montag, 11.01. und Dienstag, 12.01. von 13:00 bis 18:00 Uhr sowie am Samstag, 09.01. von 09:00 bis 12:00 Uhr entgegengenommen 👈 Eine finanzielle Unterstützung 💸 ist außerdem über das Spendenkonto „Welser helfen Erdbebenopfern in Kroatien“ mit dem IBAN AT57 2032 0321 0056 8448 möglich. WICHTIG: Im Bereich Kleidung konnten bereits ausreichende Spenden in die Erdbebenregion gebracht werden und es werden derzeit keine weiteren benötigt ‼️ Vielen 💛-lichen Dank für eure Unterstützung 😊🙏 Alle näheren Infos zu dieser Aktion haben wir außerdem hier für euch zusammengefasst ▶️ https://www.wels.gv.at/news/detail/wels-hilft-erdbebenopfern-in-kroatien/

Wels hilft

So gelingen die perfekten Weihnachtskekse. Konditormeister Mario Kinberger verrät seine Geheimtipps. Teil 1: Linzer Augen.

Bei Forstarbeiten hat sich Dienstagnachmittag ein Arbeiter in einer Hubarbeitsbühne verletzt. Feuerwehr, Rettung, Notarzthubschrauber und Polizei waren im Einsatz.

Verletzter Forstarbeiter in Thalheim bei Wels aus Arbeitskorb eines Hubsteigers gerettet

Ein Serienunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen hat Montagabend auf der Innkreisautobahn beim Knoten Wels für einen ordentlichen Blechsalat gesorgt.

Blechsalat und Leichtverletzte: Serienunfall mit mehreren Fahrzeugen auf Innkreisautobahn in Wels
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner