8. Kekserlmarkt am Kumplgut

Merken
8. Kekserlmarkt am Erlebnishof Kumplgut a 16.11.2019 ab 14:oo Uhr

Auch heuer findet der alljährliche Kekserlmarkt am Erlebnishof Kumplgut in Wels statt.

Am 16.11.2019 ab 14:00 Uhr öffnen sich die Türen am Hof und den Besuchern stehen über 34 Sorten hausgemachte Keks zur Verfügung, welche in den letzten Tagen von unzähligen freiwilligen Helfern, Firmen, Vereine etc. gebacken wurden.

Auch bietet der 8. Kekserlmarkt ein umfangreiches Rahmenprogramm für die gesamte Familie an.

– kostenloses Ponnyreiten für die Kleinen

-Bogenschießen für Kinder, Kasperltheater “Schneiderlino”

– Kunsthandwerksmarkt

– Perchtenlauf mit den “Wallerner Trattnachteufel”

und natürlich ist für das leibliche Wohl auch gesorgt.

Wer ganz bequem anreisen möchte, kann in Wels Nord bei OBI BAUMARKT sein Auto kostenfrei abstellen. Ab 13:45 Uhr fährt von der Bushaltestelle im 15 Minutentakt ein Busshuttle direkt zu uns auf den Hof. Natürlich kostenlos 😉

Weitere Informationen zu unserem 8. Kekserlmarkt unter www.kumplgut.at/kekserlmarkt

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    Leute kauft Kekse

  2. Sophie Salhofer sagt:

    👍🏻👍🏻👍🏻

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wir kennen sie alle vom Welser Stadtball – die Band Bigtime. Ihre Anfänge machten sie im Schlachthof. Dort sorgen sie nun auch wieder für groovige Stimmung beim Lions Wels Thalheim Event Bigtime and Guests.

Man glaubt es kaum aber ja, der Fasching ist schon wieder voll im Gange. Darum war es auch schon wieder an der Zeit, dass die kleinen Hexen, Superhelden und Prinzessinnen das Kommando in der Stadthalle übernehmen. Beim Kinderfasching der Kinderfreunde-Wels-Hausruck.

Auch heuer luden der Alpenverein und die Naturfreunde Marchtrenk zur „Bürgermeisterwanderung“ mit Bürgermeister Paul Mahr ein. Diesmal ging es aber nicht in die Berge, sondern es wurde zu Hause in Marchtrenk gewandert. Ziel war der „höchste“ Punkt von Marchtrenk. Vom Stadtplatz machten sich rund 40 Wanderlustige MarchtrenkerInnen auf den Weg zur „Gipfelbesteigung“. Im nordwestlichen Teil des Gemeindegebietes, im Grenzgebiet zur Nachbargemeinde Holzhausen wurde schließlich der Gipfelsieg bei sagenhaften 315m Meereshöhe gefeiert.

Bürgermeisterwanderung in Marchtrenk

Hält das Wetter oder hält es nicht. Ja das fragte sich eine Woche lang halb Wels. Mit der Shopping Night am Freitag – und Regenwolken im Wetterbericht. Ob schlussendlich trocken eingekauft werden konnte, welche organisatorischen Herausforderungen das Wetter mit sich brachte und wie trendfit die Welser Politiker dem Sommer entgegenblicken? Mein Kollege Stefan Schiehauer war vor Ort.

Frau in der Wirtschaft Wels startet mit einem Betriebsbesuch im Wohlfühlambiente der Ofengalerie Thalherkamin. Fotos: Sabine Starmayr

Frau in der Wirtschaft