Kalender<

Brüderpaar - Der Magier und der Extreme

Merken

Brüder sind sich oft ja ganz schon ähnlich – das folgende Brüderpaar könnte aber nicht unterschiedlicher sein. Der eine erlangte als volltätowierter Mr. Extreme Bekanntheit, der andere als Lederhosenmagier. Kurt und Michael Späth. Jetzt melden sich beide zurück – und wollen neu durchstarten.

 

Anmeldungen unter: Kurt Späth / Facebook

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

EWW-Vorstandssprecher Florian Niedersüß im Gespräch über Wien Energie, steigende Heizkosten und die Energiewende.

David Bowie, Bruce Springsteen und weitere Rockhelden sind derzeit auf Leinwand in der Galerie Nöttling zu bewundern. Gemalt vom Welser Künstler August di Lena. Und sogar die eine oder andere lokale Bekanntheit hat es in die Ausstellung geschafft. Der einzige der bei der Eröffnung gefehlt hat – war der Künstler selbst.

Die Polizei wurde Montagabend zu einer eigentlich bedenklichen Verparkung einer Einfahrt nach Wels-Neustadt alarmiert. Ein Auto parkte genau vor der Rettungsausfahrt des Roten Kreuzes.

Rettungsausfahrt des Roten Kreuzes in Wels-Neustadt durch Auto verparkt

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden Montagabend zu einem Brand an einem LKW auf die Raststation Voralpenkreuz in Sattledt (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Überhitzt: Feuerwehr bei gemeldetem Brand an einem LKW auf Raststation in Sattledt im Einsatz

Ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen – zwei PKW sowie einem Kleintransporter hat sich Donnerstagnachmittag auf der B137 Innviertler Straße bei Krenglbach (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Auffahrunfall drei Fahrzeuge auf Innviertler Straße bei Krenglbach fordert eine verletzte Person

Österreich schreibt Geschichte mit dem Einzug ins Achtelfinale bei der Fußball EM. Doch nun trifft man in der KO-Phase ausgerechnet auf Italien. Dieses Spiel lassen sich selbst Nicht-Fußball-Fans nicht entgehen. Wir waren beim Public Viewing in Wels und Marchtrenk vor Ort.

Das Heimspiel Open Air in Pichl feiert sein 20-jähriges Jubiläum! Und dafür hat man heuer die Österreichische Supergroup „AUT of ORDA“ eingeladen! Paul Pizzera, Christopher Seiler und Daniel Fellner spielen am 29. Juni am Sportplatz in Pichl. Du willst dabei sein? Wir verlosen 2 x 2 Karten für das Konzerthighlight!

Gewinnspiel

Aut of Orda - Pichl Open Air

Das Heimspiel Open Air in Pichl feiert sein 20-jähriges Jubiläum! Und dafür hat man heuer die Österreichische Supergroup „AUT of ORDA“ eingeladen! Paul Pizzera, Christopher Seiler und Daniel Fellner spielen am 29. Juni am Sportplatz in Pichl. Du willst dabei sein? Wir verlosen 2 x 2 Karten für das Konzerthighlight!

zum Gewinnspiel
Fußball-Europameisterschaft
Wie weit kommt Österreich?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
EU-Wahl am 9. Juni
Gehst du wählen?
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner