Bürgermeister und Mitarbeiter tätlich angegriffen

Merken
Bürgermeister und Mitarbeiter tätlich angegriffen

Ein unglaublicher Vorfall hat sich gestern am Kaiser-Josef Platz ereignet. Wir haben das ganze gemeinsam mit Christoph Brückl von der Monatlichen nach einem Interview live miterlebt.

Auf der Homepage der Monatlichen wird der Angriff im Detail geschildert: https://monatliche.at/mitarbeiter-des-buergermeisters-taetlich-angegriffen/?fbclid=IwAR3kMDAhM4OXxcDjgJ43tHI5L5apUVGZuHkkbV3yhfqp3YertaQA9voHnpc

Foto (c) Christoph Brückl / Die Monatliche

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Walter Werner sagt:

    👎Traurig

  2. Karl Zuschauer sagt:

    Der Mann gibt dem Boulevard reichlich Stoff.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Alle Jahre wieder – nicht in diesem Fall, denn der Adventmarkt in Buchkirchen wird nur alle zwei Jahre ausgetragen. Regionale Köstlichkeiten der Vereine und Handwerkskunst erwarten Sie im einzigartigen Ambiente des Pfarrhofes.

Buchkirchner Advent

Ausläufer des Sturmtiefs Mortimer mit Sturmböen um die 90 Stundenkilometer sorgten am Montag für Einsätze der Feuerwehren in einigen Regionen Oberösterreichs.

Ausläufer eines Sturmtiefs sorgen für Einsätze der Feuerwehren

Ein Auto ist Donnerstagfrüh in Lambach (Bezirk Wels-Land) in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr konnte den in Vollbrand stehenden PKW rasch löschen.

Auto auf Parkplatz in Lambach in Vollbrand

Die Sängerin Katiuska McLean, wir haben sie getroffen und mit uns hat sie über ihre Erfahrungen beim Supertalent gesprochen!

Das welser Supertalent

Die  Mitarbeiter vom Winterdienst Wels sind startklar und für den Wintereinbruch bestens vorbereitet. ❄️ ☃️

Winterdienst

Das Sturmtief “Petra” sorgte am Dienstag für zahlreiche Sturmeinsätze und Stromausfälle in weiten Teilen Oberösterreichs.

Sturmtief "Petra" sorgt für zahlreiche Sturmeinsätze und Stromausfälle in weiten Teilen Oberösterreichs