Demo gegen Impfpflicht für Gesundheitspersonal vor Klinikum in Wels-Neustadt

Merken
Demo gegen Impfpflicht für Gesundheitspersonal vor Klinikum in Wels-Neustadt

Wels. In Wels-Neustadt ist es Dienstagnachmittag zu einer größeren Demonstration gegen die Impfpflicht für das Gesundheitspersonal gekommen.

Die Kundgebung war mit rund 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern angekündigt, diese Zahl dürfte ersten Schätzungen zufolge deutlich übertroffen worden sein. Protestiert wurde gegen die Impfpflicht für das Gesundheitspersonal. Der Demonstrationszug führte vom Flotzingerplatz aus über die Flurgasse auf die Grieskirchner Straße vor das Gebäude des Klinikums Wels-Grieskirchen.
Das Klinikum Wels-Grieskirchen hat sich in einer in Sozialen Medien kursierenden Stellungnahme im Namen der Belegschaftsvertretung vom Inhalt sowie der Form der Kundgebung ausdrücklich distanziert.
“Bei Impfpflicht macht die Pflege dicht” oder “2020: Ihr seid unsere Helden! – 2021: Nehmt die Impfung oder Ihr seid gefeuert!” war beispielsweise auf zahlreichen Transparenten zu lesen.

Die Grieskirchner Straße war für die Dauer der Kundgebung gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Einsatzkräfte standen Donnerstagfrüh in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Vogelweide im Einsatz, nachdem in einer Wohnung Kochgut angebrannt ist.

Wohnung in Wels-Vogelweide durch angebranntes Kochgut stark verraucht

Die ersten Tage des Ausnahmezustandes haben leider auch im Bezirk Wels und Wels-Land bereits hunderte neue Arbeitslose gebracht. Nationalratsabgeordnete Petra Wimmer apelliert deshalb an die regionalen Unternehmen: „Nutzen Sie die neue Corona-Kurzarbeit und retten Sie regionale Arbeitsplätze!“

Arbeitsplätze in der Region mit Kurzarbeit retten

Dr. Rainer Gattringer (Leiter Institut für Hygiene und Mikrobiologie Klinikum Wels-Grieskirchen) im Gespräch.

Ein ausgedehnter Küchenbrand sorgte am späten Dienstagabend für einen Einsatz in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Vogelweide.

Ausgedehnter Brand einer Küche in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Vogelweide

Ein Unfall mit drei beteiligten LKW hat sich Dienstagvormittag im Baustellenbereich der Welser Autobahn bei Wels ereignet. Umfangreiche Staus waren die Folge.

Unfall mit drei beteiligten LKW auf Welser Autobahn bei Wels sorgte für erhebliche Staus