Drei Feuerwehren bei Böschungsbrand auf Bahndamm in Hörsching und Marchtrenk im Einsatz

Merken
Drei Feuerwehren bei Böschungsbrand auf Bahndamm in Hörsching und Marchtrenk im Einsatz

Hörsching/Marchtrenk. Drei Feuerwehren standen Mittwochabend kurzzeitig bei kleinen Böschungsbränden am Bahndamm der Bahnstrecke Traun-Marchtrenk in Hörsching (Bezirk Linz-Land) und Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

“Aus noch unbekannten Gründen kam es zu einem Böschungsbrand, welcher schnell eingedämmt werden konnte. Verursacher dürfte vermutlich ein Zug gewesen sein, da kurze Zeit später in Marchtrenk die Feuerwehren ebenfalls zu einem Brand im Bereich der Gleisanlage der Schleife Traun-Marchtrenk alarmiert wurden”, berichtet die Feuerwehr Rutzing.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Erleben Sie Braco’s Blick. Tauchen Sie ein in eine neue Welt der Ruhe und der Schönheit. Am 19.Februar ab 14:00 im Kulturraum Trenks in Marchtrenk. Seit 23 Jahren bringt Braco’s Blick tausenden von Menschen innere Balance, Freiheit und eine bessere Lebensqualität. Braco ist ein Mann aus Kroatien, der spontan in sich die Gabe entdeckt hat, den Menschen durch seinen Blick zu helfen. In einer ‚Begegnung‘ steht Braco auf einem Podium und sieht die Menschen, die vor ihm in der Gruppe stehen, in Stille an. Er gibt an die Besucher keine Theorie, Philosophie oder Botschaft weiter. Seit 2004 spricht er nicht in der Öffentlichkeit und hat für die Medien auch nie ein Interview gegeben. Während der Begegnung mit Braco spüren viele Menschen einen tiefen Frieden, Erleichterung von täglichem Stress und Drucksituationen, eine angenehme Wärme, die durch den Körper strömt. 1. Session – 15:00 Uhr / 2. Session 16:00 Uhr / 3. Session 17:00 Uhr, Bezahlung ausschließlich vor Ort. Direkt vor Ort werden auch Karten verkauft. Preis pro Durchgang beträgt €10,-

Bracos Blick

Gewalt gegenüber Frauen ist immer noch allgegenwärtig. Weltweit ist jede 3. Frau davon betroffen. Um dafür zu sensibilisieren wurde die Aktion Orange the world ins Leben gerufen. Weltweit werden prominente Gebäude, wie etwa die Mailänder Scala Orange beleuchtet. Und auch Wels ist heuer dabei. Hier haben sich die 3 Damen Service Clubs zusammengetan und mehrere Aktionen ins Leben gerufen.

Neues aus der Stadtplatzgalerie von der Richter Adler Apotheke. Hier geht man mit dem Geist der Zeit. Coronatests können direkt im Haus gemacht werden oder mit nachhause genommen werden. Des weiteren gibt es ein neues Wundtherapie-Zentrum und einen Lieferservice. Wie das alles funktioniert, das sehen Sie jetzt.

Eine gestürzte und demenzkranke E-Bike-Fahrerin konnte Dienstagvormittag von der Polizei lokalisiert und gerettet werden, nachdem die Frau per Handyortung geortet werden konnte.

Handyortung erfolgreich: Suchaktion der Polizei nach gestürzter demenzkranker E-Bikerin (69)

Es ist endlich soweit – die Fußball-Europameisterschaft startet. Mit dabei ist auch das Österreichische Nationalteam, das für Furore sorgen will. Etwas abseits des Rampenlichtes startete aber auch das U21 Team in die EM-Qualifikation. Mit einem 2:0 Sieg gegen Estland. Die Vorbereitung dazu – die hat in Wels stattgefunden. Im Sportzentrum Wimpassing. Mit dabei – einige prominente Namen – und auch ein junger Oberösterreicher der bei Champions League Sieger Chelsea unter Vertrag steht.