Drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall zwischen zwei Autos in Marchtrenk

Merken
Drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall zwischen zwei Autos in Marchtrenk

Marchtrenk. Drei Verletzte hat Montagvormittag ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Autos in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) gefordert.

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung der Paschinger Straße mit der Paschinger- sowie der Römerstraße in Marchtrenk. Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Eine Person wurde dabei schwer, zwei weitere Personen leicht verletzt. Ein weiterer Beteiligter blieb unverletzt. Eine eingeklemmte Person konnte offenbar von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreit werden. Nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt wurden die insgesamt drei Verletzten ins Klinikum Wels eingeliefert.

Die Paschinger Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine halbe Stunde für den Verkehr gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Michael Wipplinger (Obmann Welser Kaufmannschaft) im Talk.

Vom Kinderchirurg zum Kabarettisten – ein doch etwas ungewöhnlicher Werdegang. Aber er hat diesen Sprung gewagt und macht heute, nach eigenen Angaben, Kinder und Erwachsene glücklich und bringt sie zum Lachen. Kein Wunder also, dass er seine Auftritte auch gerne mal in den Dienst der Guten Dache stellt. Viel Vergnügen also mit dem Charity Kabarett am Kumplgut – Herzalarm mit Omar Sarsam.

Es ist wahrscheinlich unser wichtigstes Sinnesorgan, zugleich Kamera und Hightech System. Bis zu 90 Prozent aller Umwelteindrücke nehmen wir damit war. Die Rede ist vom Auge. Gerade bei unserem Sehorgan zeigen sich aber mit dem Alter auch verstärkt Abnutzungserscheinungen. Und das war Thema beim Klinikum Wissensforum.

Die Wallstreet ist die bekannteste Börsenstraße der Welt. Die Wallererstraße eine der bekanntesten Schulstraßen in Wels. Mixt man diese beiden Straßen erhält man die Wallererstreet und die feiert Galanacht.

Maturaball - BRG Wallererstraße

Die heiße Phase der Basketball Bundesliga steht vor der Tür. Die Platzierungsrunde für die Playoffs. Die Top 6. Und genau dorthin wollen auch die Raiffeisen Flyers Wels. Drei Spieltage stehen noch aus, und jetzt trafen die verletzungsgeplagten Messestädter auf einen der größten Konkurrenten.