Drei Verletzte bei Verkehrsunfall mit Linienbus in Wels-Innenstadt

Merken
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall mit Linienbus in Wels-Innenstadt

Wels. Ein Verkehrsunfall mit einem Linienbus in Wels-Innenstadt hat Samstagvormittag einen Großeinsatz der Rettungskräfte ausgelöst. Drei Personen wurden verletzt.

Ein Linienbus musste im Kreuzungsbereich der Thalheimer- beziehungsweise Doktor-Koss-Straße mit der Doktor-Salzmann-Straße, der Dragonerstraße und dem Kaiser-Josef-Platz in der Welser Innenstadt stark abbremsen, weil vermutlich ein PKW in den Kreuzungsbereich eingefahren ist oder diesen überquert hat. Im Bus kamen daraufhin mehrere Fahrgäste zu Sturz beziehungsweise zogen sich Verletzungen zu. Drei Verletzte mussten vom Rettungsdienst sowie vom Notarzt erstversorgt und in weiterer Folge ins Klinikum Wels eingeliefert werden. Die Feuerwehr stand ebenso kurzzeitig im Einsatz. Der Kreuzungsbereich war rund eine Stunde lang blockiert. Der digitaler Fahrtenschreiber musste noch ausgelesen werden, anschließend konnte der Kreuzungsbereich wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Durch den Unfall kam es zu massiven Verspätungen und Ausfällen im Welser Linienverkehr.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Christl Karlsberger sagt:

    😱

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Das neue Stadtmagazin ist da! 🥳 Entweder ist es schon bei euch im Briefkasten gelandet oder es flattert die nächsten Tage rein! 🕊 Auch in der Februar-Ausgabe finden sich viele interessante Artikel, der Veranstaltungskalender Februar – April und natürlich berichten auch unsere Vereine wieder!

Marchtrenker Stadtmagazin

Wels ist einer der günstigsten Wohnorte Österreichs! 👍 https://www.wels.gv.at/news/detail/mietpreise-wels-einer-der-guenstigsten-wohnorte-oesterreichs/

Günstige Wohnorte

Eine der weltweit erfolgreichsten Tributebands sorgte in der Stadthalle Wels für einem unvergesslichen Musikabend. Freddie Mercury und seine Band Queen wurden zum Leben erweckt.

Die Stimme - das Gefühl - die Leidenschaft

Frühlingswetter? Leider Fehlanzeige. So richtig in Fahrt kommen will der Frühling heuer noch nicht. Für Frühlingsgefühle ist dennoch gesorgt. Vor allem bei Motorfans. Denn drei neue Mercedes-Modelle lassen deren Puls in die Höhe schnellen.