Drei Verletzte bei Verkehrsunfall zwischen zwei Autos in Thalheim bei Wels

Merken
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall zwischen zwei Autos in Thalheim bei Wels

Thalheim bei Wels. Drei Verletzte forderte Mittwochnachmittag eine Kollision auf der Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land).

Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Pyhrnpass Straße mit Am Thalbach im Gemeindegebiet von Thalheim bei Wels.
“Ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 11. September 2019 gegen 15:55 Uhr mit seinem PKW auf der Pyhrnpass Straße aus Richtung Sattledt kommend in Richtung Wels. Zur gleichen Zeit lenkte ein 87-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land seinen PKW in die Gegenrichtung. Im Gemeindegebiet von Thalheim bei Wels, auf Höhe der Feuerwehr Am Thalbach, wollte der 87-Jährige mit seinem Fahrzeug vom Abbiegestreifen nach links Richtung Abfallzentrum Thalheim einbiegen. Beim Einfahren in die Zufahrtstraße übersah er den entgegenkommenden und bevorrangten PKW des 35-Jährigen. Es kam zu einem nahezu frontalen Zusammenstoß bei dem beide Fahrzeuge zum angrenzenden Straßenrand geschleudert wurden und dort zum Stillstand kamen. Der 87-Jährige wurde unbestimmten Grades, seine 77-jährige Beifahrerin aus dem Bezirk Wels-Land und der 35-Jährige leicht verletzt. Die Verletzten wurden ins Klinikum Wels eingeliefert,” berichtet die Polizei.
Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt sowie die Polizei standen im Einsatz. Besonders rasch war die Feuerwehr vor Ort, nachdem sich der Unfall direkt vor dem Feuerwehrhaus ereignete.

Die Unfallstelle war rund eine Stunde erschwert passierbar, es kam zu geringen Verzögerungen im dichten Abendverkehr.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Fritz Karlsberger sagt:

    😱

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Puppenspieler aus der ganzen Welt – vereint auf den Bühnen unserer Stadt. Das 28. Internationale Figurentheaterfestival zeigt heuer, dass es ein Zeichen gibt, dass man auf der ganzen Welt erkennt und versteht. In diesem Sinne herrschte in Wels eine Woche lang einen regen Austausch unterschiedlicher Kulturen, Gedanken und Gefühle. Eine Woche des gemeinsamen Lächelns.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr standen Samstagabend bei einem Brandverdacht in Wels-Lichtenegg beziehungsweise Wels-Waidhausen im Einsatz.

Einsatzkräfte der Feuerwehr bei vermutetem Flurbrand in Wels im Einsatz

Dr. Andreas Rabl (Bürgermeister) im Talk.