Ein Schwerverletzter sowie eine Leichtverletzte nach Brand in einem Haus in Buchkirchen

Merken
Ein Schwerverletzter sowie eine Leichtverletzte nach Brand in einem Haus in Buchkirchen

Buchkirchen. Ein Brand in einem Wohnhaus in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) forderte am späteren Mittwochabend einen Schwer- und eine Leichtverletzte.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie Rettungsdienst und Notarzt wurden zu einem bereits gelöschten Brand in einem Wohnhaus alarmiert. Die Feuerwehr fand beim Eintreffen zwei verletzte Personen vor. Sofort wurde mit der Versorgung der Verletzten begonnen und zeitleich mit den Nachlöscharbeiten im betroffenen Bereich des Hauses. Ein Mann musste aufgrund schwerer Brandverletzungen notärztlich versorgt werden. Eine Frau erlitt leichte Verletzungen, beziehungsweise bestand der Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr führte anschließend noch Belüftungsmaßnahmen durch.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache eingeleitet.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Seit Jahren aus dem Modelbusiness in Wels nicht wegzudenken, übernimmt Doris Grausam eine Minirolle bei den Vorstadtweibern in der auch ihr Lebenspartner Fifi Pissecker mitspielt. Zu sehen heute auf ORF 1 um 20:15

Welser Modelikone Doris Grausam bei Vorstadtweibern

Der Countdown läuft. In eineinhalb Wochen wird gewählt. Wer noch nicht weiß, wen er wählen soll, der sollte jetzt genau aufpassen. Denn wir haben Welser Vertreter der Parteien zu den wichtigsten Themen befragt. Heute Teil zwei unseres Wahlchecks.

Der gebürtige Altausseer Peter Frömmel hat den Krebs besiegt. Nun erzählt er in seinem packendem Roman Leben. Nach dem Tod. eine mitreißende Geschichte.

Leben. Nach dem Tod

Über ein Million Österreicher statteten am Donnerstag ihrer Bank des Vertrauens einen Besuch ab. Am Weltspartag. Seit 1925 gibt es den Feiertagen der Banken – doch welche Relevanz hat dieser heute noch? Angesichts von Nullzinsen? Und wie lohnt sich Anlegen überhaupt noch? Fragen denen wir nachgegangen sind…

Weltspartag 2019 - Märchentante bei der Sparkasse

Im Medienkultur wird es wieder groovy – denn das MKH Chorprojekt formiert sich neu! Gesungen werden Gospel- und Popsongs. Besonders willkommen sind dabei jene, die denken sie können NICHT singen. Aber alle anderen sind natürlich auch herzlich willkommen!

MKH-Chor: Ich-kann-nicht-singen-Chor

ROCKSTORY bringt die Geschichte der Rockmusik auf die Bühne! “Wir erzählen die Geschichte der Rockmusik beginnend in den 50igern bis heute.” Rockstory. Die Show. Am 18.10.2019 um 20:00 im Alten Schachthof Wels.

Rockstory
EVENT-TIPP
Merken

Rockstory

zum Beitrag