Ein Todesopfer bei schwerem Crash in Gunskirchen

Merken
Ein Todesopfer bei schwerem Crash in Gunskirchen

Gunskirchen. Tödlich endete Donnerstagabend für eine Frau ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei PKW bei Gunskirchen (Bezirk Wels-Land). Zwei weitere Personen wurden teils schwer verletzt.

Der folgenschwere Frontalcrash ereignete sich auf der L1249 Grünbachtalstraße im Kreuzungsbereich mit der L1252 Irnhartinger Straße, Pennewanger Straße und Sirfling, im Gemeindegebiet von Gunskirchen. Aus bisher noch unbekanntem Grund kam es zu einem schweren Crash zwischen den beiden Unfallfahrzeugen. Die Unfallfahrzeuge wurden gegen ein Brückengeländer geschleudert, während eines der Fahrzeuge am Brückengeländer zum Stillstand kam, überschlug sich der zweite Wagen offenbar mehrmals und kam am Dach liegend in der zum Grünbach abfallenden Böschung zum Stillstand. Zwei Feuerwehren, zwei Notarztteams, mehrere Rettungsfahrzeuge und die Polizei standen im Einsatz. Eine Frau wurde so schwer verletzt, dass die Reanimationsversuche nach über einer Stunde leider ergebnislos aufgegeben werden mussten. Für die Frau kam leider jede Hilfe zu spät. Zwei weitere Personen wurden teils schwer verletzt und ebenso nach notärztlicher Erstversorgung ins Klinikum Wels eingeliefert. Die Bergung der Unfallfahrzeuge wurde durch ein Abschleppunternehmen vorgenommen.

Die L1249 Grünbachtalstraße war im Kreuzungsbereich mit der L1252 Irnhartinger Straße, Pennewanger Straße und Sirfling rund zweieinhalb Stunden gesperrt. Die Feuerwehr richtete eine örtliche Umleitung ein.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der einfache Weg zum neuen Traumbad: Elements Wels macht ihn möglich. Im Schauraum im Gerstl Haus präsentiert man auf rund 500m2 die neuen Trends in Sachen Bad mit Top Produkten führender internationaler Hersteller.

Der erste Tag der Massentestungen für die Bevölkerung ist bereits vorüber. Wir ziehen eine erste Zwischenbilanz! 📊 3️⃣2️⃣7️⃣0️⃣ Personen haben sich testen lassen, davon waren 7️⃣ Ergebnisse positiv ❗️ Bei allen positiv getesteten Personen wurde noch vor Ort die mündliche Absonderung ausgesprochen und ein PCR-Test durchgeführt. Die Auswertung erfolgt in einem Labor, das entsprechende Ergebnis wird innerhalb von 4️⃣8️⃣ Stunden mitgeteilt. 📅 Noch bis inklusive Montag, 14. Dezember ist es von 08:00 bis 19:00 Uhr möglich, sich kostenlos testen zu lassen! 📲 Die Anmeldung erfolgt über http://www.xn--sterreich-testet-lwb.at/ – Bitte Ausdruck der Registrierung mitnehmen ℹ️ Wichtig: Sollte es nicht möglich sein, die Registrierung auszudrucken oder sich online anzumelden – ist eine Anmeldung auch direkt vor Ort möglich! 🚌 Kostenloser Shuttledienst vom KJ zur Messe und wieder zurück an allen Tagen! 🚗 Kostenloses Parken im Messegelände möglich ⛔️ NICHT getestet werden: 👧 Kinder vor der Schulpflicht 🧔 Erwachsene die Blut verdünnende Medikamente 💊 nehmen und 😷 Personen die in den letzten 3️⃣ Monaten bereits positiv auf das Virus getestet wurden! Nutzt noch bis inklusive Montag, 14. Dezember die Möglichkeit zur kostenlosen Testung in der Messe Wels, Messehalle 20 und helft uns so, die Infektionsketten zu unterbrechen und die Verbreitung des Virus 🦠 einzudämmen! #welswirgemeinsam #wels #stadtwels

Massentest in Wels

—————————————————- ACHTUNG HEUTE LEIDER GESCHLOSSEN ❗️❗️❗️ —————————————————- . Das Glück ist heute nicht auf unserer Seite, es tut uns soooo leid 😭. Wir haben leider einen kompletten Wasserausfall. Und dachten es geht sich noch bis 14:00 Uhr aus. . Leider werken die Techniker seit 7 Uhr und haben uns nun mitgeteilt dass die Pumpe hinüber ist 😢. Sprich es wird heute noch ein etwas längerer Tag für uns. . Da die Tiere natürlich an erster Stelle stehen, müssen wir unsere Zeit am Nachmittag ihnen widmen und händisch mit Kübeln Wasser geben. . Wir hoffen ihr habt Verständnis, dass für normale Besucher heute leider geschlossen bleibt. Paten können natürlich ihre Tiere wie gewohnt besuchen kommen, wir sagen aber dazu dass leider keine Sanitär Anlagen funktionieren 😞.

Wiesmayrgut geschlossen

Leider haben nicht alle Kinder das Glück in intakten Familien aufzuwachsen. Pflegeeltern können diesen Kindern Geborgenheit, Liebe, Verständnis und Zuneigung geben. Sie bieten für die Kinder einen sicheren Hafen, als Basis für eine gute Entwicklung. Wir suchen Pflegefamilien, die Kindern ein Zuhause schenken. ❤️🧡 Vielleicht finden wir gemeinsam Pflegeeltern, die Platz in ihrer Familie haben, die gemeinsam hinter dieser Aufgabe stehen, die bereit sind für eine Aufnahme eines Kindes für unbestimmte Zeit? Die Mitarbeiter der Kinder- und Jugendhilfe der Stadt Wels stehen für Fragen rund um das Thema zur Verfügung: 📞 07242 235 7710 oder E-Mail an kjh@wels.gv.at 🧡❤️🥰

Pflegefamilien gesucht

Es ist normal DAS Spiel der regulären Saison. Die Flyers Wels gegen die Swans aus Gmunden. Das Basketball OÖDerby. Mit lautstarken Fans und einer vollen Halle. Dieses Mal war aber alles anders. Denn die Paarung war das erste Geisterspiel in der Basketball Bundesliga.