Großbrand auf Bauernhof in Steinerkirchen an der Traun

Merken
Großbrand auf Bauernhof in Steinerkirchen an der Traun

Steinerkirchen an der Traun. Ein Bauernhof ist in der Nacht auf Donnerstag in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) in Flammen aufgegangen.

Um 00:43 heulten die Sirenen. Unweit des Feuerwehrhauses im Ortsteil Wollsberg loderten die Flammen bereits aus einem großen Teil des Daches des landwirtschaftlichen Objekts.
“Wir sind zu “Brand landwirtschaftliches Objekt” alarmiert worden, wie wir ausgerückt sind, haben wir schon bei Anfahrt gesehen, dass Flammen vom Dachstuhl schlagen. Beim Wohnhaus hat es auf der linken Seite vom Dachstuhl herausgebrannt. Vom Brand an sich betroffen war der Wohntrakt, der Wohnbereich. Wir haben geschafft, dass wir das Übergreifen auf den Wirtschaftsbereich verhindern. Das war auch der Einsatzerfolg. Beim Eintreffen waren keine Personen mehr im Haus, der Besitzer hat mir diese Information sofort übermittelt, das war für mich auch eine Erleichterung,” schildert Jürgen Obermayr, Einsatzleiter der Feuerwehr Wollsberg.
Insgesamt elf umliegende Feuerwehren standen im Einsatz, der Brand konnte mit einem umfassenden Löschangriff rasch eingedämmt werden. Für die Löscharbeiten musste die Stromversorgung kurzzeitg abgeschaltet werden, 3100 Kundenanlagen waren kurzzeitg, weitere 39 rund eineinhalb Stunden, ohne Strom.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Zwei Feuerwehren standen in der Nacht auf Samstag bei einer Personensuche in der Traun zwischen Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) und Wels im Einsatz.

Nächtliche Personensuche mit Booten der Feuerwehr in der Traun zwischen Thalheim bei Wels und Wels

Aus, Schluss vorbei. Der Traum von der Regionalliga – beim FC Wels ausgeträumt. Nach nur einer Saison geht es wieder hinunter in die OÖLiga. Und es gab nicht einmal ein sportliches Finale – denn die Abstiegsentscheidung die ist wenige Stunden vor dem letzten Spiel am grünen Tisch gefallen.

Kann schon mal passieren

Tierheim Arche Wels

Eine Smartwatch führte am Samstag nach einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde und dessen Identität daher vorerst nicht klar war, die Polizei zu seiner Frau.

Radfahrer (47) bei Unfall in Buchkirchen schwer verletzt - Smartwatch führte zu Angehöriger

In Wels-Pernau stand die Feuerwehr Sonntagabend bei der Rettung eines Kleinkindes im Einsatz, welches in einem Toilettenaufsatz für Kinder feststeckte.

Personenrettung in Wels-Pernau: Mädchen steckte mit Kopf in Toilettenaufsatz fest

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation werden die Generationentreffs für eine Dauer von 3️⃣ Wochen geschlossen. Dies geschieht natürlich vor allem zum Schutze der älteren Generation.  

Generationentreffs in Wels geschlossen