Ein Toter und drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Buchkirchen

Merken
Ein Toter und drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Buchkirchen

Buchkirchen. Ein schwerer Verkehrsunfall Sonntagnachmittag in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) forderte ein Todesopfer und drei Verletzte gefordert.

Ein Großaufgebot an Rettungskräften stand im Einsatz, nachdem ein Auto in einem Waldstück mit einem Baum kollidiert ist. Eingeklemmt war entgegen der ersten Meldung zwar niemand, dennoch endete der Crash tragisch. Ein Mitfahrer, welcher im Auto hinten gesessen ist, wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Drei weitere Personen wurden verletzt, zwei Personen mittelschwer, eine Person leicht. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst und zwei Notärzten versorgt und ins Krankenhaus eingeliefert beziehungsweise mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 10 ins UKH Linz geflogen. Die Feuerwehr unterstützte bei den Aufräumarbeiten am Einsatzort. Das Auto wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Die Spengenedter Straße war rund zwei Stunden für den Verkehr gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wilde Gefährte und lange Nächte. Das Welser Volksfest hat es in sich. Hier entsteht der Stoff für gute Geschichten. Und genau die wollten wir hören. Darum haben wir uns am Wochenende auf die Suche nach den besten Volksfest-Erinnerungen gemacht.

Leckere Kokosmakronen zum Selbermachen. 😋 ➡️ Zutaten • 4 Eiweiß • 200 g Zucker • 1 Pck. Vanillezucker • 1 El Zitronensaft • 200 g Kokosraspel (für ca 60 Stk.) ➡️ Zubereitung – Eiweiß steif schlagen, dabei nach und nach Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft einrieseln lassen. Kokosraspel vorsichtig unter den Eischnee heben. – Die Makronenmasse in ein Spritzbeutel füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Alternativ können Sie die Kokosmakronen mit 2 Teelöffeln formen. – Kokosmakronen im 150 Grad heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Makronen sollten nicht zu dunkel werden und innen noch weich sein. Dann sind sie richtig lecker. Unser Tipp: tauche die Unterseite in Schokolade für das ultimative Geschmackserlebnis Dekoration: Depot Foto: SCW Wels

✨🎄 SCW-Weihnachts-Backtipp 🎄✨

Die Geschichte von Zdravko Ljubas sorgt für Schlagzeilen. Mit eisernem Willen kämpft er sich nach einem schweren Motorradunfall (2003) zurück ins Leben. Mit kurzen Spaziergängen begonnen – marschiert er mittlerweile trotz körerlicher Beeinträchtigung regelmäßig von seinem Haus in Gunskirchen zu seinem Verein, Kroatisches Heim Wels. 8,7 Kilometer weit! 500-mal (4350 km!) hat er diese Strecke bereits bewältigt – und das wurde jetzt im Verein gefeiert! Wir gratulieren zu dieser Leistung!

4350 Kilometer spaziert

Da ist heute so manchem Autofahrer ein Licht aufgegangen

Lichtaktion

Um 17.00 Uhr besucht der Nikolaus im Rahmen der Welser Weihnachtswelt 2019 die Almdorfbühne am Stadtplatz. Um 17.30 Uhr stattet er dem Pollheimerpark einen Besuch ab. Alle Kinder dürfen sich auf ein kleines Nikolausgeschenk freuen! 😁🎁 /

Am 6. Dezember kommt der Nikolaus nach Wels!

Der Musicalverein Marchtrenk (MuVe) lädt am 20.10.2019 um 17:00 ins Full House Marchtrenk zum Musicalabend.

Irrsinnn - ein ganz (ab)normales Musical