Ein Toter und drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Buchkirchen

Merken
Ein Toter und drei teils Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Buchkirchen

Buchkirchen. Ein schwerer Verkehrsunfall Sonntagnachmittag in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) forderte ein Todesopfer und drei Verletzte gefordert.

Ein Großaufgebot an Rettungskräften stand im Einsatz, nachdem ein Auto in einem Waldstück mit einem Baum kollidiert ist. Eingeklemmt war entgegen der ersten Meldung zwar niemand, dennoch endete der Crash tragisch. Ein Mitfahrer, welcher im Auto hinten gesessen ist, wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Drei weitere Personen wurden verletzt, zwei Personen mittelschwer, eine Person leicht. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst und zwei Notärzten versorgt und ins Krankenhaus eingeliefert beziehungsweise mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 10 ins UKH Linz geflogen. Die Feuerwehr unterstützte bei den Aufräumarbeiten am Einsatzort. Das Auto wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Die Spengenedter Straße war rund zwei Stunden für den Verkehr gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ja – das wohl schönste Worte auf eine der schönsten Fragen. Doch sobald dieses Ja gefallen ist beginnt die heiße Planungsphase. Wo wird geheiratet, was ziehe ich an, wo gibt es die schönste Torte und wie soll der Ring für’s Leben aussehen. Inspirationen liefert dabei der Hochzeits-Zauber. Diesesmal erstmalig in Wels.

Gerstl-Haus - Hochzeits-Zauber

🤩 So sieht er nun also aus, unser Welser COVID-19-Testbus 🚌 Ab Montag, 8. Februar fährt er durch alle Stadtteile und macht an markanten und frequentierten Plätzen sowie vor Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen Halt. Wie kann ich mich zum Antigen-Schnelltest im Testbus anmelden? 🤔 📲 Online unter oesterreich-test.at (wie für alle Teststraßen) ℹ️ Achtung, die Freischaltung des Testbusses zur Registrierung erfolgt erst am Wochenende! Bitte um Geduld, sollte er noch nicht aufscheinen! 📱 Telefonische Anmeldung unter der Hotline +43 800 220 330 möglich Haltestellen samt Uhrzeiten findet ihr hier https://www.wels.gv.at/fileadmin/data/Coronavirus/Massentests/Welser_COVID-19-Testbus_Halltestellenplan.pdf

Testbus
Merken

Testbus

zum Beitrag

Zeitgleich zwei Einsätze in einem Kreuzungsbereich hatte die Feuerwehr Mittwochnachmittag in Lambach (Bezirk Wels-Land) abzuarbeiten.

Betonschotter und Ölspur: Doppelter Einsatz für die Feuerwehr auf der "Stiftskreuzung" in Lambach

Im Stift Lambach spukt’s! Es wird gesagt, dass dort Geister der Vergangenheit ihr Unwesen treiben und Geschichten erzählen…Ob da was Wahres dran ist?

Der süße Sully sucht neues Zuhause bei lieben Weibchen 💖 Sully ist ein vierjähriger, kastrierter Meerschweinchen-Bock, der unbedingt zu netten Mädels ziehen möchte. Anfangs ist er ein wenig schüchtern, aber mit Gurke und Salat schnell bestechlich 🥒 und das typische Meeri-hat-Hunger-Gequieke lässt nicht lange auf sich warten. Da Sully erst bei uns kastriert wurde, kann er ab nächster Woche ins neue Heim ziehen. Mädels, die Interesse haben, können sich gerne bei uns bewerben 😉

Tierheim Arche Wels

Eine Geisterfahrt auf der Innkreisautobahn endete in der Nacht auf Samstag endete bei Krenglbach (Bezirk Wels-Land) mit einem schweren Crash und fünf Verletzten.

Fünf Verletzte: Geisterfahrerin verursacht schweren Unfall auf Innkreisautobahn bei Krenglbach