Einsatz bei einem Brand zweier Parkbänke auf einem Spielplatz in Wels-Neustadt

Merken
Einsatz bei einem Brand zweier Parkbänke auf einem Spielplatz in Wels-Neustadt

Wels. Die Feuerwehr stand Sonntagabend in Wels-Neustadt im Einsatz, um zwei brennende Parkbänke am Spielplatz Sandwirtstraße abzulöschen.

Die Einsatzkräfte wurden in die Sandwirtstraße zu einem Brand alarmiert. Auf einem dortigen Platz brannten zwei Parkbänke. Ein Ersthelfer hat die Flammen bereits mit einem Feuerlöscher eingedämmt. Die Feuerwehr konnte über die Max-Mell-Straße zum dortigen Tor zufahren und führt dann die Restlöscharbeiten durch.

Die Polizei ermittelt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) kam es Montagvormittag zu einer Kollision zweier Fahrzeuge in der Bahnhofstraße.

Kollision zweier Fahrzeuge in Marchtrenk

Ein rauchender Kleintransporter hat Sonntagabend einen Einsatz der Feuerwehren auf der Westautobahn ausgelöst. Gebrannt hat es aber zum Glück nicht.

Rasche Entwarnung nach gemeldeten Brand eines Kleinbusses auf Westautobahn bei Sipbachzell

Die Feuerwehr stand Donnerstagnachmittag mit einem größeren Aufgebot in Wels-Waidhausen im Einsatz um einen sichergestellten Gegenstand aus dem Mühlbach zu bergen.

Feuerwehr fischt in Wels-Waidhausen für Polizei sichergestellten Gegenstand aus dem Mühlbach

Ein Kreuzungsunfall zwischen PKW und Kleintransporter hat sich Montagfrüh in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) ereignet. Der Crash endete ersten Informationen zufolge eher glimpflich.

Kreuzungscrash in Gunskirchen fordert zwei Verletzte

Wie jedes Jahr fand am Dreikönigstag wieder das Doppeltunier in der GO-IN Tennishalle in Finklham statt. Es gingen, heuer erstmal zugeloste, Paarungen an Start und so wurde von 9 Uhr morgens bis 4 Uhr Nachmittags die Filzkugel geklopft. Am Ende konnte sich Johannes Greinecker gemeinsam mit Kurt Schmuckermaier durchsetzen. Die restlichen Podiumsplätze sicherten sich die Paarungen Roland Pöttinger mit Marina Rusina und Philipp A. Riedl mit Harald Mistlberger.

SPG Tennis Gunskirchen