Energie AG - Umwelt Service in Wels

Merken

343.000 Tonnen Abfall. Die Energie AG Oberösterreich schafft es jedoch aus unserem Müll, Energie und Fernwärme zu machen. Nun wird das Verwaltungsgebäude in Wels ausgebaut und die zentrale durch die Energie AG Umwelt Service konzentriert. Ein weiterer Baustein zur Stärkung des Witrschaftsraums.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Alle paar Sekunden wird auf der ganzen Welt ein Welser Produkt in die Hand genommen. Zack und schon sind Name, Adresse oder Firmenlogo auf Papier verewigt. Die Trodat-Stempel sind weltweit im Einsatz. Jetzt investiert das Unternehmen weiter in den Standort in Wels. Um rund 4 Millionen Euro wird ein neues Produktionsgebäude errichtet.

⚠️ Wels informiert ⚠️ Derzeit kommt es im Stadtgebiet immer wieder zu Todesfällen bei Wildtauben 🕊 . Dabei handelt es sich um eine hochinfektiöse Krankheit der Tiere, die ausschließlich von Taube zu Taube übertragen wird. ℹ️ Betroffene Tauben zeigen Lähmungserscheinungen und scheiden vermehrt Flüssigkeit aus. Ein Großteil der Tiere verendet dadurch. ℹ️ Eine Übertragung der Krankheit erfolgt durch infizierte Ausscheidungen, Futter oder auch Trinkwasser. ℹ️ Unser Appell: Bitte das Füttern der Tiere unterlassen! ℹ️ Private Taubenhalter können ihre Tiere prophylaktisch impfen lassen. ℹ️ Für den Menschen ist die sogenannte Paramyxovirusinfektion (Newcastle disease-Erreger) ungefährlich! ❗️

Wildtauben dürfen nicht mehr gefüttert werden

Am Montag wurde im Zuge der Neugestaltung des Kaiser-Josef Platzes mit dem Abriss der Busdrehscheibe begonnen. Nächste Woche folgt dann die Stahlkonstruktion. Insgesamt 6,6 Millionen Euro investiert die Stadt in den Umbau des Platzes.

Abriss Busdrehscheibe

Der Herbst steht vor der Tür und damit auch die große Gemüseernte. Alles was man jetzt nicht verzehren kann möchte man aber natürlich irgendwie haltbar machen. Einkochen und Einwecken sind die Lösungen. Wie das funktioniert zeigt unser WT1 Koch Markus Grillenberger in einer weiteren Ausgabe von Grilly kocht über.

Ein Reh hat sich Montagvormittag in den Garten eines Wohnhauses in Wels-Lichtenegg verirrt. Einsatzkräfte der Feuerwehr standen im Einsatz um das Tier einzufangen.

Rehbock im Garten eines Wohnhauses in Wels-Lichtenegg durch Einsatzkräfte der Feuerwehr eingefangen

In Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) hat sich am späten Donnerstagvormittag ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen ereignet.

Glücklicherweise nur kleiner Crash statt gemeldeter Massenkarambolage bei Weißkirchen an der Traun