Gewitterfront mit heftigen Sturmböen sorgt für zahlreiche Sturmeinsätze

Merken
Gewitterfront mit heftigen Sturmböen sorgt für zahlreiche Sturmeinsätze

Wels-Land. Eine Gewitterfront mit heftigen Sturmböen hat den Einsatzkräften der Feuerwehren in weiten Teilen Oberösterreichs eine unruhige Nacht auf Sonntag beschert.

Kurz vor 02:00 Uhr kam es zu den ersten Einsätzen, innerhalb der darauffolgenden zwei Stunden mussten die Einsatzkräfte oberösterreichweit etwa 80 Einsätze abarbeiten. Betroffen waren nahezu alle Bezirke bis auf die Bezirke Ried im Innkreis und Gmunden, wo man keine Einsätze zählte.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    oie

  2. Sabine Gattringer sagt:

    😱

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ort: Schlossteich in Irnharting / Beginn: 09:00 Uhr Nennung: bis spätestens Donnerstag, 16. Jänner 2020, 16:00 Uhr Die Anmeldung erfolgt unter: Handy Nr. 0664/88744212 (GV Maximilian Feischl) Handy Nr. 0676/821256103 (Christian Sturmair) Einzahlung des Nenngeldes von € 25,– pro Moarschaft bei der Auslosung. Teilnahme: Gunskirchner Gemeindebürger – pro Moarschaft ein Auswärtiger möglich (Voraussetzung: Mitgliedschaft bei einem Gunskirchner Verein), ebenso gibt es auch heuer wieder eine Damenwertung.

Ortsmeisterschaft im Eisstockschießen

Die Verkehrsbelastung auf der Oberfeldstraße in Wels ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen und stößt an ihre Grenzen. Aus diesem Grund fordern Bürgermeister Dr. Andreas Rabl (FPÖ) und Koalitionspartner Dr. Peter Csar (ÖVP) eine Befreiung von der Vignettenpflicht zwischen den Autobahnauffahrten Wels-Ost und Wels-West. Ein entsprechender Initiativantrag dazu liegt derzeit im Parlament zur Begutachtung.

Vignettenpflicht-Befreiung zwischen Wels-West und Wels-Ost?

Der Schauspieler und Kabarettist ist heute tu Gast in der Stadthalle Wels. Mit seinem Programm „Stinatzer Delikatessen“ gibt er seine best-off-Gags, gemischt mit neuen Höhepunkten zum Besten.

Thomas Stipsits in Wels

Ein 80ster Geburtstag, ein 15 jähriges Jubiläum und eine goldene Verdienstmedaille der Stadt Wels. Was das alles miteinander zu tun hat – wir waren bei der Vernissage in der Galerie Marschner mit Werken von Drago Julius Prelog.

15 Jahre Galerie Marschner - Werke von Drago Prelog