Erlebnisinszenierung - Traun und “Traum(n)plätze”

Merken

Die Traun. Ja sie ist kein trennendes Element sondern verbindet Wels mit den Umlandgemeinden. Darum nimmt man jetzt gemeinsam das Projekt Erlebnisinszenierung Traun und Traumplätze in die Hand. Ein absolutes Highlight sollte dabei wohl das Traunschiff werden.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Über 3000 Einreichungen – aus 112 Ländern. Am Dienstag startete das Youki. Österreichs größtes Nachwuchsmedienfestival. Die besten 90 Filme werden derzeit im Medienkulturhaus gezeigt. Zum Themenschwerpunkt „Dekadenz“.

Youki Festival - 3000 Einreichungen aus 112 Ländern

Vom Volk fürs Volk. Das ist der Grundgedanke bei einem Poetry Slam. Jeder kann daran teilnehmen, egal ob Anfänger schon routiniert. Man präsentiert seine selbstgeschriebenen Texte vor Publikum und wird dafür bewertet. Das Welser Publikum ist dabei gefürchtet, gilt es doch in der Slam Szene als sehr kritisch. Aber so mancher nimmt das als Ansporn…

Nach dem fulminanten Debut  im Kornspeicher  mit „#werther“ kehrt der KV Sauerteig 2019 zurück. Am 12.November um 19:30 im Kornspeicher Wels. Mit: Sophie Aujesky, Josef Ellers, David Jakob, Johanna Rehm. Regie: Helena Scheuba

KV Sauerteig

Auch im Talk widmen wir uns den nächsten Wochen der Nationalratswahl. Und den Anfang den macht gleich einmal der ehemalige Innenminister.

Kunsthandwerk und Kulinarik wird jedes Jahr in Steinerkirchen geboten.

Martinimarkt in Steinerkirchen

Der Welser Stadtplatz wurde zum Vorhof der Hölle – wieso? Weil sich dunkelsten Kreaturen aufmachten um in der Stadt Angst und Schrecken zu verbreiten. Doch der Nervenkitzel lockte dennoch hunderte Besucher – zum großen Perchtenlauf in Wels.