Feuerwehreinsatz: Katze steckt in einem Rohr einer Dachrinne in Wels-Innenstadt fest

Merken
Feuerwehreinsatz: Katze steckt in einem Rohr einer Dachrinne in Wels-Innenstadt fest

Wels. Eine Katze, die im Fallrohr der Dachrinne feststeckte, beschäftigte am späten Montagabend die Einsatzkräfte der Feuerwehr in Wels-Innenstadt.

Die Katze befand sich im Fallrohr der Dachrinne, die Einsatzkräfte schnitten das Rohr dann auf. Nach dem Einsatz einer Inspektionskamera konnte der Vierbeiner im Bereich einer Biegung bis hin zum Sickerschacht – der nach längerer Suche lokalisiert werden konnte – festgestellt werden. Die Einsatzkräfte konnten die Katze zwar nicht direkt erreichen, aber es konnte soweit ein Zugang geschaffen werden, dass festgestellt werden konnte, dass sie Bewegungsspielraum hat, sie beim Versuch, mit Futter aus dem Rohr zu locken, sogar gefressen hat und sich eigentlich selbst befreien können müsste. Die Einsatzkräfte beendeten den Einsatz nach mehreren Stunden und da vermutet wird, dass sich die Katze erst dann aus dem Rohr traut, wenn es ruhig geworden ist.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Großaufgebot der Polizei war Montagvormittag bei einer mündlichen Verhandlung über eine Recyclinganlage für Altreifen in Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Projektverhandlung über Recyclinganlage für Altreifen in Sipbachzell mit Großaufgebot der Polizei

Ein Welser Schauspieler begeistert aktuell auf der Bühne im Linzer Landestheater. Sowohl im Stück “Wie im Himmel” als auch in der Mega-Aufführung Titanic ist Peter Landerl zu sehen. Wie bei ihm alles begonnen hat, das verrät er diese Woche beim Talk im Kornspeicher.

Schullandesmeisterschaften: Welser Schwimmer gewinnen alles! Besser geht’s nicht: Die Schwimmerinnen und Schwimmer der HTL Wels haben bei den Schwimm-Schullandesmeisterschaften abgeräumt und sämtliche Klassen gewonnen! Selbst die zweite Mannschaft der Herren hat mit dem zweiten Platz ihr Können bewiesen. Die Damen Sophie Amesberger (5BHMBT), Sophie Damberger (3BHCI), Ella Demirraca (1AFCH), Daniela Eberhard (5CHCIC) und Lisa Scheiblechner (5BHCIC) gewannen sowohl die 4×50 m Freistil als auch die Lagen über dieselbe Distanz. Ebenso siegreich waren die Herren Jonas (1AHET) und Lukas Lichtenwagner (3CHCIC) sowie Lukas (1BHET) und Mario Nicolic (4BHCI) ebenfalls über die jeweils 4×50 m Lagen und Freistil. Überraschend war die Silbermedaille für das zweite Team der Männer: David Hackl (3CHME), Moritz Heim (4BHME), David Tischberger (4BHET) und Julian Wieser (3AHME) holten sich ebenfalls über beide Distanzen jeweils den zweiten Platz. Erfolgreich betreut wurden die drei Teams wie gewohnt von Sportlehrer Wilhelm Pichler. Austragungsort war das Hallenbad Welldorado in Wels.

Schwimm Schullandesmeisterschaften

Die Feuerwehr musste in der Nacht auf Dienstag zu einem Müllcontainerbrand in den Welser Stadtteil Neustadt ausrücken.

Nächtlicher Brand einer Großraummülltonne vor Jugendzentrum in Wels-Neustadt

Danke für den super Erfolg. In 7 Lidl Filialen wurden 206 Boxen voller Lebensmittel gesammelt. Danke für alle fleißigen Helfer und Helferinnen Die OÖ Tafel

OÖ Tafel
Merken

OÖ Tafel

zum Beitrag

In Wels feierte am Wochenende ein Kultlokal Comeback. Drei Jahre war die Szenebar Kreuzbeisl geschlossen – jetzt startet man neu durch. Wir waren bei der Eröffnung mit dabei.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner