Feuerwehreinsatz nach Gasgeruch in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Neustadt

Merken
Feuerwehreinsatz nach Gasgeruch in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Neustadt

Wels. In Wels-Neustadt standen die Einsatzkräfte Donnerstagabend bei einem Gasgeruch in einem Mehrparteienwohnhaus im Einsatz.

Im Bereich eines Anschlusses des Flüssiggastanks dürfte es zu einem geringfügigen Gasaustritt gekommen sein. Der Gastank wurde durch einen Techniker abgeschiebert. Die Messungen ergaben daraufhin keine bedenklichen Werte mehr.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Maskenpflicht beim Einkauf ist Geschichte. Seit Montag gilt diese nur mehr im Gesundheitsbereich und in den Branchen, in denen Abstand halten nicht möglich ist. Der Handel in Wels zeigt sich erleichtert.

Gleich zweimal stand die Feuerwehr am Freitagabend in Wels-Puchberg aufgrund eines Wespennestes im Einsatz.

Doppelter Einsatz der Feuerwehr bei Wespennest im Wels-Puchberg

Sie ist DIE Superfrucht schlechthin. Man kann und soll sie Quasi mit Haut und Haaren, oder anders gesagt mit Schale und Kern verspeisen. Doch ist die Avocado wirklich so gesund? Im neuen Kabarettprogramm von Ernährungsexperten Christian Putscher und Günther Lainer geht man dieser und anderen Essensmythen auf den Grund. Bleiben Sie dran, sie werden überrascht sein.

In Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land) hat ein bislang unbekannter Täter Donnerstagabend einen bewaffneten Raubüberfall auf eine Supermarktfiliale verübt.

Raubüberfall auf Supermarktfiliale in Stadl-Paura