Getreideernte: Feuerwehr bei verlorenem Ladegut in Marchtrenk im Einsatz

Merken
Getreideernte: Feuerwehr bei verlorenem Ladegut in Marchtrenk im Einsatz

Marchtrenk. Die Feuerwehr stand Mittwochabend in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) im Einsatz, nachdem dort ein Fahrzeug offensichtlich einen Teil der Getreideladung auf der Fahrbahn verloren hat.

Die Einsatzkräfte wurden auf die Marchtrenker Straße auf Höhe des Kreuzungsbereiches mit der Traunufer- und der Weißkirchner Straße in Marchtrenk alarmiert, nachdem dort und im angrenzenden Kurvenbereich Getreide auf der Fahrbahn lag. Die rutschige Stelle wurde abgesichert und das Getreide anschließend entfernt.

Die Einsatzstelle war rund eine halbe Stunde lang erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ab der kommenden Woche wird nach Wien auch in Niederösterreich und Oberösterreich ein zweiter wöchentlicher PCR-Test an Schulen durchgeführt. In Oberösterreich wird neben Montag nun auch am Mittwoch PCR-getestet, in Niederösterreich neben Dienstag auch am Donnerstag, hieß es aus dem Bildungsministerium auf APA-Anfrage. Mit diesen drei Ländern seien 50 Prozent der Kinder umfasst – die anderen sollen folgen, wenn es die nötigen Kapazitäten gibt.

Ab nächster Woche auch zwei Schul-PCR-Tests in NÖ und OÖ

Heute ist Gerold Rudle zu Gast im Erlebnishof für krebs- und schwerkranke Kinder.

Noch ein Ass im Ärmel

Liebe Freunde von ThatSwing! Leider müssen auch wir unser Konzert am 15.März im Gunskirchen aufgrund des Erlasses der Bundesregierung zum Coronavirus absagen! Wir bedauern dies zutiefst, aber unser aller Gesundheit geht nun mal vor! Sobald uns Infos zur Rückerstattung bereits gekaufter Karten über Ö-Ticket vorliegen, geben wir euch Bescheid! Bitte gebt auf einander acht und lasst euch nicht unterkriegen und vielleicht können wir euch unser einstudiertes Programm in einigen Wochen doch noch präsentieren. Bis dahin wünschen wir euch alles Gute!

That Swing
Merken

That Swing

zum Beitrag

Die Stadtgemeinde sammelte Geld für Felix. Der junge Machtrenker besucht die 5. Klasse des Gymnasiums der Franziskanerinnen in Wels, ist aber fast blind. Dadurch braucht er besondere Unterstüzung im Unterricht. Jetzt wurde ihm dank der Spenden am Marchtrenker Strudeltag und der finanziellen Unterstützung der Gelateria Bellini – die den Eisverkauf-Reinerlös eines ganzen Tages beisteuerte – ein rund 2.000 Euro teurer Laptop gekauft.

Charity Marchtrenk