Glenn Miller Orchestra - Big Band Sound der 30er und 40er Jahre

Merken

Glenn Miller war ein US-amerikanischer Jazz Musiker der sogenannten Swing Ära. Er gilt als einer der erfolgreichsten Musiker der Vereinigten Staaten. Und er ist auch, der mit seiner Musik bis heute die Menschen in seinen bann zieht. So wie den Niederländer Will Salden, der aktuell mit seinem Glenn Miller Orchestra und der neuen CD Jukebox Saturday Night auf Europa Tour ist. Beim Halt in Wels haben wir sie getroffen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Heute findet die erste reguläre WAKS Veranstaltung statt. Den Auftakt dabei macht die Sängerin und WAKS -Covermodel Katiuska McLean. Sie präsentiert ihre eigenen Songs gemischt mit Coversongs. Am 02.August gibt es nochmals die Möglichkeit die Vorstellung zu besuchen.

Katiuska McLean

Die Fotos zum ersten Maturaball der Saison der Franziskanerinnen findest Du unter: www.wrgwels.ballphoto.at.

Maturaball WRG/ORG

Hippmanns Hausball – zum ersten Mal in der neuen Tanzschule. Ein Ball bei dem man endlich all die gelernten Tanzschritte zeigen kann. Ganz nebenbei gab es auch schon einen Ausblick auf das Tanzjahr 2020. Und vielleicht wird dieses Jahr über den Dächern von Wels getanzt.

Bierliebhaber aufgepasst – heute sind wir in Wels auf den Spuren einer echten Spezialität. Österreichweit gibt es das Gösser Spezial nur in ausgewählten Wirtshäusern. Dreimal in Wels.

Auf den Spuren des Gösser Spezial

Kreative Musik kombiniert mit gesunder Küche. Im Black Horse Inn hat sich ein echter Geheimtipp für Musikliebhaber etabliert. Shortys Blues Kitchen feierte am Rosenmontag den Start in die neue Saison.