Goldenes Ehrenzeichen für Josef Sturmair

Merken
Goldenes Ehrenzeichen für Josef Sturmair

10 Jahre lang war er Bürgermeister von Gunskirchen, 34 Jahre im Gemeinderat tätig und 22 Jahre Obmann der ÖVP Gunskirchen. Jetzt wurde Josef Sturmair für seine Arbeit mit dem Goldenen Verdienstzeichen der OÖVP ausgezeichnet.

Seine politische Laufbahn startete 1984 als Ersatzgemeinderat der ÖVP und Jungbauernobmann. Bereits 1985 wurde Bgm.a.D. Josef Sturmair fixes Gemeinderatsmitglied. In verschiedenen Funktionen gehörte er bis 31.12.2019 dem Gemeinderat Gunskirchen an. Die Marktgemeinde hat ihm für sein Engagement und die vielen Verdienste bereits im Vorjahr die Ehrenbürgschaft verliehen.

Die Urkunde und das Goldene Ehrenzeichen der OÖVP überreichten Bgm.a.D. Josef Sturmair Landesrat Markus Achleitner und Bürgermeister Christian Schöffmann. Neben der Funktion als Parteiobmann in Gunskirchen trug er auch im Bezirks als Bauernbund-Bezirksobmann-Stellvertreter von 1996 bis 2008 Verantwortung sowie als Bezirksparteifinanzprüfer (seit 2005).

In der Laudatio betonte Fraktionsobmann Dr. Gustav Leitner – neben vielen Projekten und Investitionen aus der Amtszeit von Bgm.a.D. Josef Sturmair – besonders: „Du warst ein Souverän, weil du souverän bist. Du warst und bist Vorbild. Deine Führungsqualität und Entscheidungsfreude basierten auf tief empfundenem Verantwortungsbewusstsein und Menschlichkeit, weil die Liebe zu den Menschen für dich nie ein leeres Wort war!“, so Gemeinderat Gustav Leitner.

Zu seinen umgesetzten Projekten zählen unter anderem der Ausbau der Kinderbetreuung, der Bau des Sport- und Freizeitzentrums und Gemeindekooperationen mit insgesamt 11 anderen Gemeinden.

Foto (c) ÖVP Wels Land

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Heal the World – ein Song von Micheal Jackson, der die Welt bewegt. Und es ist an der Zeit die Welt zu heilen, denn wir haben nur diese eine. Darum setzt Renate Pyrker die Kulturmeile genau unter dieses Motto. 11 Künstler sind ihr gefolgt und präsentieren nun ihre Sicht der Welt.

Nach dem Unfall am Mittwoch in Wels-Vogelweide, wobei ein vorerst flüchtiges Fahrzeug eine Fußgängerin samt Rollator erfasst und schwer verletzt hat, stellte sich der Lenker nun der Polizei.

Flüchtiger Autolenker stellte sich nach Unfall mit Fußgängerin samt Rollator bei der Polizei

❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌ WICHTIGE INFO: Liebe Tierfreunde, schweren Herzens müssen wir Euch heute mitteilen, dass unser Frühlingsfest am 29.März 2020 aufgrund der aktuellen gesetzlichen Einschränkung nicht wie geplant stattfinden wird. Wir bedauern diesen Schritt sehr, doch haben wir vollstes Verständnis für die Entscheidung der Bundesregierung. Unser nächstes Fest geben wir natürlich sobald es uns möglich ist bekannt. ❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌❌

Absage Frühlingsfest Wiesmayrgut

Ein Tieradventkalender der besonderen Art❤ Hier erzählen euch die Tiere ihre Weihnachtswünsch🎄 und vielleicht erfüllt ihnen jemand ihre Wünsche🎁 🎄🎁1.DEZEMBER🎁🎄 Hallo, Mein Name ist Ferdinand❣ Ich bin gerade erst 2 Wochen am Wiesmayrgut😍. Mein Herrchen konnte mich aus Altersgründen nicht mehr versorgen😐. Und mein größter Weihnachtswunsch🎄wäre: 🎁 Äpfel 🎁Salzleckstein 🎁Pferdemüsli Wenn ihr einen seiner Wünsche erfüllen wollt oder nur einen Teil, könnt ihr es ihm gerne schicken oder per Anmeldung persönlich vorbeibringen. Bitte bei dieser Nummer anrufen: 0677/99017793 oder an diese Adresse schicken: Gertraud Fuchsberger Aichberg 3 4623 Gunskirchen Österreich Danke🎁❤

Wiesmayrgut

Neues entdecken, mit anderen Menschen in Kontakt treten, sich überraschen lassen und einen unvergesslichen Abend erleben. Das alles verspricht die Lange Nacht der Kirchen. Österreichweit kann man abends Kirchen besuchen und sich von den unterschiedlichsten Veranstaltungen begeistern lassen. In Wels zB gabs unter anderem einen Poetry Slam, bei dem die Redner von der Kanzel aus, ihre Texte präsentierten.