Großeinsatz bei Brand im Wirtschaftstrakt eines Bauernhofes in Steinhaus

Merken
Großeinsatz bei Brand im Wirtschaftstrakt eines Bauernhofes in Steinhaus

Steinhaus. 14 Feuerwehren standen am späten Dienstagabend bei einem Brand im Wirtschaftstrakt eines Bauernhofs in Steinhaus (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Im Wirtschaftstrakt brannte ein kleiner Stallbereich sowie der darüberliegende erste Stock des Gebäudes. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte, schlugen die Flammen bereits durch das Dach. Der Brand konnte glücklicherweise rasch – und gerade noch rechtzeitig – eingedämmt werden, bevor sich das Feuer auf den gesamten Wirtschaftstrakt ausbreiten konnte. Für einige Schweine kam ersten Angaben zufolge jedoch leider jede Hilfe zu spät. Einige Tiere wurden in einem benachbarten Gebäude untergebracht. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften stellte die Wasserversorgung sicher. Ein Teil der Einsatzkräfte konnte nach kurzer Zeit bereits wieder abrücken.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Alles was man für eine gelungene Hochzeit braucht  gibt‘s im Gerstl Haus in Wels beim Hochzeits-Zauber. Torten, Ringe, Location, Kleider und Co.

Hochzeits-Zauber

Ein Sanitätseinsatzwagen des Rettungsdienstes hat sich Dienstagabend in einer Hauseinfahrt in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) im aufgeweichten Boden festgefahren.

Festgefahrene Situation: Feuerwehr zog in Marchtrenk Rettungsauto aus aufgeweichtem Boden

Jeden Dienstag sind wir auf der Suche nach den besten Geschichten aus Wels und Wels-Land. Heute haben wir dabei tierische Unterstützung von Redaktionshund Rudi. Hast Du tolle Stories? Dann schick sie uns  😉

Redaktionssitzung

Ein Auto ist Donnerstagfrüh in Lambach (Bezirk Wels-Land) in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr konnte den in Vollbrand stehenden PKW rasch löschen.

Auto auf Parkplatz in Lambach in Vollbrand

Jener abgängige 79-jährige Pensionist, nach dem seit Montagabend intensiv gesucht worden ist, ist am Dienstag zwar unterkühlt aber soweit wohlbehalten gefunden worden.

Abgängiger Pensionist (79) unterkühlt aber soweit wohlbehalten gefunden