Kalender<

„Härtefall-Tour“ durch Wels und Wels-Land

Merken
„Härtefall-Tour“ durch Wels und Wels-Land

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben viele Menschen und Betriebe schwer getroffen. Während die einen keinen Job mehr haben, müssen es andere aufgrund von Kurzarbeit mit weniger Einkommen über die Runden schaffen. Familien, darunter vor allem Frauen, leiden unter der Mehrfachbelastung und unter massiven finanziellen Einbußen. Unternehmen, insbesondere Kleinbetriebe, kämpfen um ihre Existenz. Um mit vielen betroffenen Personen und politischen Vertretern vor Ort in direkten Kontakt zu kommen, tourte Landesrätin Birgit Gerstorfer am vergangenen Wochenende durch Wels und Wels-Land. Gemeinsam mit der Welser Nationalratsabgeordneten Petra Wimmer konnte Gerstorfer im Zuge ihres Besuchs viele Gespräche mit Gastronomen, Betriebsräten, Unternehmern und Kaufleuten sowie Kunst- und Kulturschaffenden über die aktuellen Entwicklungen und Problemfelder führen.

„Die Anliegen, die bei uns deponiert werden, sind so zahlreich wie auch vielfältig: Dabei liegen sowohl die unbürokratische Abwicklung von Hilfsfonds und Kurzarbeit als auch höhere existenzsichernde Förderungen an vorderster Stelle“, so Petra Wimmer, die sich zur Zeit gegen die rasant anwachsende Jugendarbeitslosigkeit und bedenkliche Lehrstellensituation stark macht.

„Als Sozialdemokraten fordern wir eine Anhebung des Arbeitslosengeldes auf 70 % des ehemaligen Einkommens, um den Menschen zu helfen und um zugleich die Wirtschaft durch den Konsum anzukurbeln“, erklärt Birgit Gerstorfer. Zudem sieht die Soziallandesrätin besondere Dringlichkeit bei Investitionen zur Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen gegeben.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Elf Feuerwehren standen in der Nacht auf Sonntag bei einem Großbrand eines landwirtschaftlichen Strohlagers in Bad Wimsbach-Neydharting (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Strohlager in Vollbrand: Großeinsatz der Feuerwehren in Bad Wimsbach-Neydharting

Ein Brand in einer Filiale eines Lebensmittelhändlers in Wels-Lichtenegg hat Dienstagvormittag für einen Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und der Polizei gesorgt.

Brand in einer Filiale eines Lebensmittelhändlers in Wels-Lichtenegg

So gelingen die perfekten Weihnachtskekse. Konditormeister Mario Kinberger verrät seine Geheimtipps. Teil 1: Linzer Augen.

Einmal im Rampenlicht stehen  – ganz ohne Schauspiel Künste à la Hollywood. Wer Bühnenluft schnuppern möchte ist bei der Theater Vogelweide genau richtig. Dieses haben wir uns in der aktuellen Ausgabe der Vereinsmeier mal näher angesehen.

„Niederlagen machen einen nur stärker“ sagt der oberösterreichische Parteiobmann der FPÖ – Manfred Haimbuchner anlässlich der Wien Wahl. Keine Spur von blauer Trauer bei seinem Besuch in Wels. Wo nicht die Wahl, sondern die Projekte „Junges Wohnen“ und „Baumstadt Wels“ im Mittelpunkt gestanden sind.

Eine verunfallte LKW-Ladung hat am Montag auf der B1 Wiener Straße bei Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) für große Behingerungen in Abendverkehr gesorgt.

Straßensperre bei Marchtrenk: Sattelauflieger durch umgestürzte Ladung schwer beschädigt

Spiele mit und sichere dir 1 von 2 Frühstück für zwei Personen im Wert von 29€ bei der Traditionskonditorei Urbann in Wels.

Gewinnspiel

2 x 1 Urbann-Frühstück für 2 Personen

Spiele mit und sichere dir 1 von 2 Frühstück für zwei Personen im Wert von 29€ bei der Traditionskonditorei Urbann in Wels.

zum Gewinnspiel

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

Gewinnspiel

3 x 2 Kinotickets inklusive Popcorn

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

zum Gewinnspiel
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Jugendstudie
Gibt es in Wels genug Angebot für Jugendliche?
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner