Heftige Detonation: Zigarettenautomat in Lambach von unbekannten Tätern gesprengt

Merken
Heftige Detonation: Zigarettenautomat in Lambach von unbekannten Tätern gesprengt

Lambach. In Lambach (Bezirk Wels-Land) haben unbekannte Täter in der Nacht auf Sonntag einen Zigarettenautomaten gesprengt. Die Detonation scheint offenbar sehr heftig gewesen zu sein, die Polizei ermittelt.

“Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum 16. Jänner 2022 mit einem bislang unbekannten pyrotechnischen Gegenstand in Lambach auf Höhe Sand 1 einen Zigarettenautomaten gesprengt. Der Gegenstand wurde dazu vermutlich in den Ausgabeschlitz eingelegt. Durch die Wucht der Detonation wurde der Automat aus der Betonverankerung gerissen. Einige Teile wurden dabei bis zu 31 Meter weit auf die Fahrbahn geschleudert. Der genaue Zeitpunkt der Sprengung ist nicht bekannt, ein zufällig vorbeikommendes Pärchen bemerkte den Schaden gegen 03:00 Uhr. Dabei konnten sie auch zwei Jugendliche beobachten, die einige herumliegende Zigarettenpackungen einsammelten und anschließend in einem weißen SUV flüchteten. Die Jugendlichen haben dabei das Pärchen gebeten, dass diese sie nicht gesehen hätten”, so die Polizei.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Marchtrenk unter der Telefonnummer +43(0)59133 4180.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Conceptstore Glüxmomente bietet von Mode, Accessoires und Geschenken alles was das Herz höher schlagen lässt. Hier findet garantiert jeder etwas passendes.

Ausnahmezustand in der Stadthalle. Denn hunderte Jugendliche pendeln aus ganz Österreich nach Wels – um gemeinsam zu lauter Musik zu tanzen und zu feiern. Dabei handelt es sich aber nicht um irgendeine Musik. Nein, es geht um christliche Texte, verpackt in modernen Rhythmen. Bei der Worship Revolution sind die Besucher gläubig und davon überzeugt, dass Gott nah, spürbar und erlebbar ist. Aber überzeugen sie sich selbst.

Ein umgestürzter Baum blockierte Sonntagabend die Thalheimer Straße in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land). Die Feuerwehr beseitigte den Baum.

Erneut morscher Baum auf Straße in Thalheim bei Wels gestürzt

Schauplatz Bamminger das neue Autohaus eröfnet.

Seit nun bereits 10 Jahren swingen die Musiker aus Wels und Grieskirchen unter dem Namen Wösblech Deluxe. Zu ihrem Repertoire zählen dabei nicht nur Klassiker, sondern auch immer wieder musikalische Raritäten und die gab es beim Jubiläumskonzert zu hören.

Wösblech Deluxe - 10 Jahre Big Band