Heftiger Auffahrunfall in Pichl bei Wels endet mit schwerem Sachschaden

Merken
Heftiger Auffahrunfall in Pichl bei Wels endet mit schwerem Sachschaden

Pichl bei Wels. Ein Auffahrunfall zwischen einem PKW und einem Kleintransporter auf der Auffahrt zur Innkreisautobahn in Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land) endete für die Beteiligten glücklicherweise glimpflich.

Der Unfall ereignete sich auf der Autobahnauffahrt zur Innkreisautobahn in Pichl bei Wels, von der Wallerner Straße kommend. Aus bisher unbekannter Ursache fuhr der Kleintransporter auf den PKW auf. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall schwer beschädigt, die Insassen überstanden den Crash glücklicherweise ohne schwere Verletzungen. Die Feuerwehr rückte aus und unterstützte die Abschleppunternehmen bei den Aufräumarbeiten am Unfallort.

Die Autobahnauffahrt Pichl bei Wels war rund eineinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt. Polizei und Feuerwehr leiteten den Verkehr großräumig um.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Spinnen, Totenkopf und Fensterrahmen … am Kopf. Ja sie haben richtig gehört. Denn die oberösterreichischen Frisörlehrlinge haben sich in Wels gegeneinander gemessen. Und mussten dabei ein Horror Styling kreieren. Wie das dann aussieht und warum der Beruf Frisörin auf Platz 3 der beliebtesten Berufe bei Mädchen steht – wir haben die Antworten.

Die drei Musketiere – sie sind bekannt für ihre legendären Fechtduelle. Zwei Welser schwingen aber mindestens genauso gekonnt ihre Degen. Alexander Hubner und Andreas Kalt zeigten bereits bei der EM auf und mischen nun auch die WM. Darum haben wir den Fechtclub Wels mal unter die lupe genommen.

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei standen Dienstagmittag nach dem Fund einer Leiche in der Traun in Wels-Pernau im Einsatz.

Einsatz von Feuerwehr und Polizei nach Fund einer Leiche in der Traun in Wels-Pernau

Wie die Zeit vergeht! Vor 10 Jahren beschlossen 16 junge MusikerInnen rund um Simone Lindinger sich der Swing-Musik zu verschreiben und fortan als Big Band die Bühnen der Welt zu erobern! Das Jubiläumskonzert findet am 19.10.2019 um 19:30 im Alten Schlachthof Wels statt.

Wösblech Deluxe

Die Stadt Wels freut sich über ein Rekordergebnis beim Rechnungsabschluss. Genauer gesagt, über ein Plus von 16 Millionen Euro. Und diesen Aufwärtstrend will man weiter fortsetzen. Bereits ab 2021 soll der Überschuss reichen um auch die jährlich anstehenden Großprojekte zu finanzieren.