Kalender<

ÖBB Parkdeck - Beschluss für Parkgebühren

Merken

Wer sein Auto künftig im Bahnhof-Parkhaus abstellen will, der muss dafür zahlen. Das hat jetzt der Welser Gemeinderat beschlossen. Zwei Euro kostet das Parken ab dem ersten Tag, ab dem fünften sogar acht Euro. Damit will man Dauerparker verbannen.

 

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Kritik an der Corona-Politik – Warnungen vor steigenden Flüchtlingszahlen. Mit diesen Themen ist die FPÖ Oberösterreich in den Wahlkampf gestartet. Bierzeltstimmung in der Welser Rotaxhalle. Und mittendrin – der Bundesparteiobmann.

SPÖ und Grüne nehmen am Donnerstag im oberösterreichischen Landtag einen Anlauf für ein Paket zum Teuerungsausgleich. In einem Dringlichkeitsantrag wollen sie sechs Maßnahmen zur Entlastung der Oberösterreicher und Oberösterreicherinnen, kündigten die Klubvorsitzenden Michael Lindner (SPÖ) und Severin Mayr (Grüne) am Dienstag an. Die FPÖ wiederum will mit einem Dringlichen einen „Schlussstrich beim Asyl-Kuschelkurs“ ziehen.

SPÖ und Grüne fordern sechs Maßnahmen gegen Teuerung

Wels bereitet sich auf die Weihnachtszeit vor – in der gesamten Innenstadt wird derzeit die Weihnachtsbeleuchtung angebracht. Die Welser Weihnachtswelt eröffnet am 22. November.

Weihnachtsbeleuchtung wird montiert

MG feiert ein Comeback mit einem Elektro SUV.

Ortsreportage Marchtrenk – VVM Marchtrenk

Eine junge Frau ist in der Nacht auf Montag vor beziehungsweise in ihrer Wohnung von einem jungen Mann – die beiden kennen sich offenbar – niedergestochen und schwer verletzt worden.

Frau in Wels-Vogelweide niedergestochen und schwer verletzt
Fußball-Europameisterschaft
Wie weit kommt Österreich?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner