Heizkostenzuschuss für 2020/2021 beschlossen

Merken
Heizkostenzuschuss für 2020/2021 beschlossen

Ab dem 11. Jänner 2021 können finanziell schlechter gestellte OberösterreicherInnen den Heizkostenzuschuss des Landes in Anspruch nehmen. Auf Antrag der SPÖ wurden dafür in Summe 2,8 Millionen Euro im Sozial-Budget des Landes vorgesehen. Im vergangenen Jahr konnte 14.931 OberösterreicherInnen mit dem Heizkostenzuschuss geholfen werden. In der Stadt Wels und im Bezirk Wels Land profitierten davon insgesamt 1327 Haushalte von dieser sozialen Unterstützung in den Wintermonaten.

„Gerade finanziell schlechter gestellte Personen müssen einen überdurchschnittlich großen Anteil ihres Einkommens für das Heizen aufwenden. Hier ist die Gemeinschaft gefragt, einkommensschwachen Menschen solidarisch unter die Arme zu greifen. Allein im vergangenen Jahr konnten durch den Zuschuss 887 Personen sowie deren Familien in der Stadt Wels unterstützt werden“, so die Welser Bürgermeisterkandidatin Petra Wimmer.

Der Heizkostenzuschuss für den Winter 2020/2021 beträgt einmalig 152 Euro und gebührt allen OberösterreicherInnen, deren durchschnittliches monatliches Nettoeinkommen die Höhe der Ausgleichszulagenrichtsätze 2020 nicht überschreitet. Erstmals sind auch SozialhilfebezieherInnen anspruchsberechtigt.

Die Einkommensgrenzen für den Heizkostenzuschuss 2020/21 betragen für Alleinstehende 950 Euro und für Ehepaare/Lebensgemeinschaften 1.500 Euro (Erhöhung je Kind: 240 Euro).

Die Antragsfrist für den Heizkostenzuschuss läuft vom 11. Jänner 2021 bis zum 23. April 2021. Anträge können in den Gemeindeämtern bzw. Magistraten gestellt werden. Ein Antragsformular wird ab dem Beginn der Antragsfrist auch auf der Homepage des Landes Oberösterreich unter http://www.land-oberoesterreich.gv.at zum Download bereitstehen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

1000 Menschen bei der Wahlkundgebung der ÖVP in der Messe Wels. Eine Woche vor der Wahl will man noch einmal mobilisieren. Und setzt dabei auf die Themen Arbeit und Migration. Eine klare Ansage gibt es dabei aber auch Richtung Koalitionspartner.

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei standen Dienstagmittag nach dem Fund einer Leiche in der Traun in Wels-Pernau im Einsatz.

Einsatz von Feuerwehr und Polizei nach Fund einer Leiche in der Traun in Wels-Pernau

Oft negativ behaftet und illegal angebracht – hat sich die Graffiti Malerei heutzutage als Kunstform etabliert. Firmen wie etwa Facebook oder Netflix setzten auf große Wandbilder zu Marketingzwecken. Und Europas Elite an Graffiti Künstlern gastierte in Wels – beim Together 2021 Festival.

🐈🐈🐈🐈🐈🐈🐈🐈🐈🐈🐈🐈🐈 ➡️BITTE TEILEN, WIRD VERMISST!⬅️ Ich bitte um Hilfe, unsere Kessy ist seit 24.12.2019 abgängig!😪🐈 Merkmale: Weiblich, LANGHAAR Ca. 2j Ihr fehlen Zähne schwaches Immunsystem 4652 Steinerkirchen/ Oö Bei Hinweise bitte Pn oda 06504111257

Katze in Steinerkirchen vermisst

Hallo allerseits 🤗 Ich bin am 8.10.2020 im Tierheim geboren… gemeinsam mit meinen 4 Geschwistern😜. Mit einem netten Artgenossen zum Spielen und Kuscheln kann ich das Tierheim Anfang Jänner verlassen 🐇🐰

Tierheim Arche Wels

Für kleine und große Eisprinzessinnen und Eisprinzen! ⛸ Für Spaß am Eis ist man nie zu alt, oder? Eishalle Wels 😉 https://www.wels.gv.at/lebensbereiche/freizeit-und-sport/eishalle-wels/eislaufkurse/

Eislauf Kurse