Heizkostenzuschuss für 2020/2021 beschlossen

Merken
Heizkostenzuschuss für 2020/2021 beschlossen

Ab dem 11. Jänner 2021 können finanziell schlechter gestellte OberösterreicherInnen den Heizkostenzuschuss des Landes in Anspruch nehmen. Auf Antrag der SPÖ wurden dafür in Summe 2,8 Millionen Euro im Sozial-Budget des Landes vorgesehen. Im vergangenen Jahr konnte 14.931 OberösterreicherInnen mit dem Heizkostenzuschuss geholfen werden. In der Stadt Wels und im Bezirk Wels Land profitierten davon insgesamt 1327 Haushalte von dieser sozialen Unterstützung in den Wintermonaten.

„Gerade finanziell schlechter gestellte Personen müssen einen überdurchschnittlich großen Anteil ihres Einkommens für das Heizen aufwenden. Hier ist die Gemeinschaft gefragt, einkommensschwachen Menschen solidarisch unter die Arme zu greifen. Allein im vergangenen Jahr konnten durch den Zuschuss 887 Personen sowie deren Familien in der Stadt Wels unterstützt werden“, so die Welser Bürgermeisterkandidatin Petra Wimmer.

Der Heizkostenzuschuss für den Winter 2020/2021 beträgt einmalig 152 Euro und gebührt allen OberösterreicherInnen, deren durchschnittliches monatliches Nettoeinkommen die Höhe der Ausgleichszulagenrichtsätze 2020 nicht überschreitet. Erstmals sind auch SozialhilfebezieherInnen anspruchsberechtigt.

Die Einkommensgrenzen für den Heizkostenzuschuss 2020/21 betragen für Alleinstehende 950 Euro und für Ehepaare/Lebensgemeinschaften 1.500 Euro (Erhöhung je Kind: 240 Euro).

Die Antragsfrist für den Heizkostenzuschuss läuft vom 11. Jänner 2021 bis zum 23. April 2021. Anträge können in den Gemeindeämtern bzw. Magistraten gestellt werden. Ein Antragsformular wird ab dem Beginn der Antragsfrist auch auf der Homepage des Landes Oberösterreich unter http://www.land-oberoesterreich.gv.at zum Download bereitstehen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Einsatzkräfte standen Freitagnachmittag bei einem Brand im Keller eines Gebäudes in Wels-Neustadt im Einsatz.

Brandstiftung: Brand im Keller eines Betriebskindergartens in Wels-Neustadt rasch gelöscht

Cheerleader, muskulöse Jungs und viele Zuschauer – das verbinden wohl viele mit American Football. Während dieser Sport in den USA zu den populärsten zählt, ist es in Österreich noch eine Randsportart. Nichts deto trotz haben sich einige junge Menschen zusammengeschlossen und die Huskies gegründet. Den ersten Welser American Football Verein, der heute der Besucherstärkste Verein in Wels ist.

Eine alte Bauernregeln besagt… “Weihnacht, die im grünen Kleid, hält für Ostern Schnee bereit.” 🌳🍃 Wir wünschen euch einen schönen Christtag und frohe Feiertage 🎄🎁🤩 #stadtwels #welswirgemeinsam #welsinnenstadt #weihnachten #adventinwels #winterinwels

Weihnachten in Wels

Die ersten Corona-Absagen in Wels sind da: Tischtennis im Maxcenter (14.3), der Halbmarathon (15.3), und die Comic-Con (Ende März) wurden bereits abgesagt. In Marchtrenk die Jam Night der Blasmusik (14.3).

Absagenflut wegen Corona Virus

Dr. Gerald Geihseder (Bezirksärztevertreter Wels Land) im Talk.  

Ein Kleintransporter und ein LKW sind Mittwochabend auf der Innkreisautobahn in Wels kollidiert. Zwei Feuerwehren standen bei Aufräumarbeiten im Einsatz.

Feuerwehr bei Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall auf Innkreisautobahn im Einsatz