Junges Wohnen - Heimstätte baut in Neinergutstrasse

Merken

Es ist für junge Leute der erste Schritt um auf eigenen Beinen zu stehen. Die erste Wohnung. Doch die Suche danach wird immer schwieriger. Denn die Unterkunft soll vor allem leistbar sein. Abhilfe schafft jetzt die Welser Heimstätte. Die in der Vogelweide das nächste Großprojekt in Angriff nimmt und dabei auf die Wohnform „Junges Wohnen setzt“.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Sophie Salhofer sagt:

    👍🏻

  2. Bernhard Humer sagt:

    👍

  3. Birgit Karlsberger sagt:

    👍

  4. Jörg Panagger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Aufgrund der Veranstaltungseinschränkung um die Ausbreitung des Coronavirus möglichst zu verhindern, sind auch das Welser Volksfest und die Messe Blühendes Österreich abgesagt worden.

Welser Volksfest und Messe Blühendes Österreich wegen Coronavirus abgesagt

Ein Milliardär wird eingefroren, und erwacht rund 200 Jahre später im Jahr 2250. So die Handlung einer neuen Sitcom. Also eine Serie, die auf Situationskomik setzt. Wie etwa Friends, oder How I met your Mother. Das besondere an dieser neuen Serie – gedreht wird in Wels. Im Medienkulturhaus. Wo im Februar eine Pilotfolge produziert wird.

Tag 2, der 400 Stunden Keks-Back-Challenge: OBI unter der Leitung von GF Max Korp backte heute von 09:00 – 16:30 Uhr und schaffte 40,1 Kilogramm.

Kumplgut Kekse