Kleinbrand in einer Wohnung in Wels-Vogelweide rasch gelöscht

Merken
Kleinbrand in einer Wohnung in Wels-Vogelweide rasch gelöscht

Wels. Die Einsatzkräfte wurden Dienstagabend zu einem vermuteten Wohnungsbrand nach Wels-Vogelweide gerufen. Glücklicherweise konnte rasch Entwarnung gegeben werden.

Die Einsatzkräfte wurden zu einer Rauchentwicklung aus einer Mehrparteienhauswohnung im Welser Stadtteil Vogelweide alarmiert. In der Küche der Wohnung war ein Tuch am E-Herd in Brand geraten, der Kleinbrand konnte von den Einsatzkräften rasch gelöscht werden. Schaden entstand zum Glück keiner. Der Wohnungsmieter hatte sich offenbar zum Zeitpunkt des Brandes nicht in der Wohnung aufgehalten. Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wer will denn nicht 5 Jahre länger leben? Das Rezept dazu: mit dem Golfspielen beginnen. Denn angeblich verlängert dies die Lebensdauer. Bewegt man sich doch viel in an der frischen Luft und trainiert auch die Koordination und das Gehirn. So wie auch die rund 70 Golfer beim Raika & friends Turnier.

In Wels-Neustadt versuchten Dienstagmittag Tierhilfe und Feuerwehr einen verletzten und an einer Dachkante festhängenden Hausspatz zu retten.

Einsatz von Tierrettung und Feuerwehr in Wels-Neustadt

Wissen sie wie Wälder beim Klimawandel helfen können? Wie ein Wasserkraftwerk funktioniert? Und welche Fischarten in der Traun zuhause sind? Antworten auf diese Fragen liefert der neue Natur-Erlebnisweg Traunleiten. Neun Stationen rund um das Kraftwerk sollen die Natur erlebbar machen.

Die Feuerwehr stand Mittwochabend in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) im Einsatz, nachdem dort ein Fahrzeug offensichtlich einen Teil der Getreideladung auf der Fahrbahn verloren hat.

Getreideernte: Feuerwehr bei verlorenem Ladegut in Marchtrenk im Einsatz

Buchkirchen. Die Schneeschmelze aufgrund der wärmeren Temperaturen in Kombination mit teilweise kräftigem Regen sorgte am Freitag für mehrere Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich.

Schneeschmelze und starker Regen führt zu mehreren Einsätzen der Feuerwehren
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner