Kochgut in einer Wohnung in Wels-Vogelweide angebrannt

Merken
Kochgut in einer Wohnung in Wels-Vogelweide angebrannt

Wels.

Die Feuerwehr stand Mittwochabend bei einem Brandverdacht in einer Mehrparteienhauswohnung in Wels-Vogelweide im Einsatz.

Im obersten Stock des Hauses meldete ein Nachbar Brandgerucht. Die Einsatzkräfte machten sich daraufhin auf die Suche nach dem Ursprung des Geruchs und konnten eine Wohnung ausfindig machen. Auf Läuten oder Klopfen reagierte niemand, weshalb die Einsatzkräfte beschlossen, mittels Drehleiter in die Wohnung zu gelangen. Erst als die Einsatzkräfte in der Wohnung angelangt waren, machte sich der Mieter bemerkbar. In der Küche der betroffenen Wohnung ist dem Mieter am E-Herd Essen angebrannt, er hat aber laut eigenen Angaben nicht gemerkt, dass es zu einer erheblichen Rauchentwicklung und Brandgeruch gekommen ist. Das Kochgut konnte von ihm bereits vor Eintreffen der Einsatzkräfte gelöscht werden.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Silo-LKW ist Dienstagnachmittag auf der Westautobahn bei Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) von der Autobahn abgekommen, gegen einen Anpralldämpfer und die Leitschiene geprallt und anschließend in der Böschung zum Stillstand gekommen.

Silo-LKW auf Westautobahn bei Sipbachzell verunfallt

Als Künstler darf man sich schon so einiges erlauben. Zum Beispiel durch die dunkle Nacht geistern und sich einfach in ein fremdes Bett legen. Der Nino aus Wien kann darüber mehr erzählen, der war zu Gast im Schlachthof und hat mit uns geplaudert.

Sie ist, als Teil der Fußgängerzone, wohl eine der bekanntesten Gassen in Wels. Früher siedelten sich die Bäcker hauptsächlich außerhalb der Stadtmauern an. Im eng verbauten Gebiet der Innenstadt war die Brandgefahr durch die großen Backöfen einfach viel zu groß. So gelange die Bäckergasse zu ihrem bis heute bestehenden Namen Hättet ihr’s gewusst?

Im heutigen Straßennamen-Quiz geht es um die 🥖BÄCKERGASSE

Einst stand man Schlange, nun herrscht gähnende Leere im Eurothermen Resort Bad Schallerbach. Das Aquapulco, das Tropicana und die Auszeit – all das befindet sich seit 02.November hinter verschlossenen Türen. Doch was passiert in Anlagen wie diesen, wenn sich Österreich im Lockdown befindet. Wir haben einen Blick hinter die Kulissen gewagt.

In Pennewang (Bezirk Wels-Land) hat in der Nacht auf Samstag ein Autolenker die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gegen ein Brückengeländer gekracht.

Auto kracht bei Unfall in Pennewang gegen Brückengeländer