Kunstpreisparty - Verein Waschaecht feiert

Merken

Holladaro – es darf gefeiert werden. Denn der Kulturverein Waschaecht hat den Österreichischen Kunstpreis 2018 gewonnen. Seit 2013 gibt es die Sparte: etablierte Initiativen von Kulturschaffenden. Und mit Festivals wie dem unlimited oder der Reihe Experiment Literatur konnte man punkten und den Preis nach Wels holen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Facebook veröffentlichte kürzlich erstmals eine App, mit der sich eigene Memes erstellen lassen. Unter dem Namen “Whale” ist sie derzeit allerdings nur in Kanada erhältlich. Vergangene Woche brachte Facebook in Kanada eine neue App auf den Markt. “Whale” bietet dem Nutzer dabei die Möglichkeit, auf eigene Faust lustige Memes zu erstellen, um sie anschließend online oder privat mit Freunden zu teilen. Dabei kann der User frei entscheiden, ob er eigene Fotos oder Bilder aus einer Sammlung von Stock-Fotos auswählen möchte. Die App beinhaltet zudem eine Reihe von Effekten, die als erweiterte Anwendung für die selbst erstellten Memes der Nutzer dienen. Entwickelt wurde “Whales” von Facebooks New Product Experimentation Team. Nachdem auch schon Instagram aktuell eine ähnliche Funktion auf dem brasilianischen Markt testet, ist es für Facebook nun an der Zeit nachzuziehen. Der Online-Konzern möchte mit seiner neuen App “Whale” Kontrahenten wie “TikTok” entgegenwirken. Wann auch deutsche Nutzer erstmals eigene Memes erstellen können, ist noch nicht bekannt.   Foto: Wachiwit / shutterstock.com

Facebook: Neue App zum Erstellen von Memes

Es ist ein Thema, dass Österreich in den letzten Wochen und Monaten beschäftigt hat. Listenhunde und deren Handhabung. Nach einigen Beiss-Vorfällen sind Fragen aufgetaucht. Sollen Sie einen Maulkorb tragen müssen, sind sie gefährlich, wer darf einen solchen Hund halten oder züchten?  Gemeinsam mit Dogprofi Sascha Steiner haben wir eine Runde auf der Rassehundeschau gedreht und uns verschiedene Rasssen etwas genauer angesehen.

Er ist in seiner Sportart nicht nur der beste Österreicher. Er ist die Nummer acht der Welt. Und er hat auch hierzulande für einen Hype gesorgt. Die Rede ist von Mensur Suljovic. Seine Profession: der Dartssport. Warum dieser längst mehr ist als nur ein Wirtshaussport. Und ob es bald auch einmal einen österreichischen Weltmeister geben wird?

Das erste Welser Snooker Open. Mit 34 Teilnehmern aus 6 Nationen.

Snooker Open - Neues Turnier in Wels

Wettertechnisch hat der Sommer momentan einen etwas holprigen Start. ☀️⛅️☁️🌦🌧 Da ist zum Beispiel ein Besuch in unserem Stadtmuseum Wels-Minoriten Archäologische Sammlung eine gute Idee. Derzeit ist dort die Sonderausstellung „Neufunde aus dem römischen Wels“ zu sehen. Die meisten Fundstücke stammen aus einer Grabung die bei der Einrichtung der Autobahnabfahrt Wimpassing im letzten Jahr durchgeführt wurde. 🔨🔍🏺⚱️📿 🕙 Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag 10:00 bis 17:00 Uhr, Samstag 14:00 bis 17:00 Uhr, Sonn- und Feiertage 10:00 bis 16:00 Uhr. Alle Informationen zum Museum Minoriten findet ihr auf unserer Website ➡️https://www.wels.gv.at/lebensbereiche/bildung-und-kultur/museen-in-wels/minoriten/

Sonderausstellung in Wels

Eine längere Ölspur zwischen Wels und Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) beschäftigte Mittwochvormittag die Einsatzkräfte zweier Feuerwehren.

Einsatzkräfte bei Bindearbeiten an einer längeren Ölspur zwischen Wels und Marchtrenk im Einsatz
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner