LKW auf Abfahrt von der Welser Autobahn bei Marchtrenk umgestürzt

Merken
LKW auf Abfahrt von der Welser Autobahn bei Marchtrenk umgestürzt

Marchtrenk. Ein LKW ist in der Nacht auf Montag auf der Autobahnabfahrt Marchtrenk-West im Bereich der Welser Autobahn umgestürzt. Der Lenker blieb unverletzt.

Ein LKW-Lenker ist aus bisher unbekannter Ursache auf der Welser Autobahn im Bereich der Autobahnabfahrt Marchtrenk-West, in Fahrtrichtung Linz, von der Fahrbahn abgekommen. Das Schwerfahrzeug stürzte daraufhin in der Wiese zwischen Autobahnab- und Auffahrt um. Der LKW-Lenker konnte sich unverletzt aus dem Fahrzeug befreien. Die Bergung des LKWs gestaltete sich schwierig. Ein Spezialbergeunternehmen wurde angefordert. Der LKW wurde zuerst wieder auf die Räder gestellt und anschließend aus der Wiese geborgen und wieder zurück auf die Fahrbahn gehoben.

Die Autobahnabfahrt Marchtrenk-West war in Fahrtrichtung Linz mehrere Stunden für den Verkehr gesperrt. Die Autobahnauffahrt Marchtrenk-West in Fahrtrichtung Linz war in dieser Zeit erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Einsatzkräfte standen Sonntagmittag bei einem Balkonbrand in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Lichtenegg im Einsatz.

Balkonbrand in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Lichtenegg

Schenken Sie zu Muttertag SCW-Gutscheine! Ihre Vorteile: Zeitlich unbegrenzt & in allen Shops einlösbar. Diese sind ab sofort wieder am Info-Point in  SCW Shoppingcity Wels erhältlich.

SCW Gutscheine zu Muttertag schenken!

Wenn ich groß bin, werde ich….. Youtube-Star, Eventmanager, Fashion-Blogger? Falsch gedacht! Auch wenn es kaum zu glauben ist, aber auch heute noch träumen Kinder davon als Polizist Verbrecher zu jagen oder als Pilot um die Welt zu fliegen. So sehr sich auch die Zeiten gewandelt haben, die Berufswünsche haben sich in den letzten Jahrzehnten kaum geändert. Das erklärt wohl auch den Andrang beim Recruiting Day der Polizei in Wels.

Rund 10 Mio Euro werden investiert – und zwar in die neue Autobahnanschlussstelle Wimpassing. Schon im November 2019 soll sie befahrbar sein. Sie dient als wichtige Anschlussstelle für den Wirtschaftspark, aber auch als Entlastung für die innerstädtischen Wegbeziehungen und die umliegenden Straßennetzte.

Die WM in Seefeld macht heuer Schlagzeilen. Aber leider nicht nur wegen der sportlichen Leistungen, sondern auch wegen Doping Vorwürfen. 2 Österreichern wurde Blutdoping vorgeworfen und sie wurden auch bereits gesperrt. Anders in Marchtrenk. Hier ist die Welt noch in Ordnung. Da wird zwar gedoped, aber mit Bier und Würstel. Und zwar bei den Stadtmeisterschaften in Stockschießen.

David Alaba, Dominic Thiem, Jakob Pöltl – sie alle gelten als Ausnahmetalente. Als ehemalige Wunderkinder, und Superstars in ihren Sportarten. Auf diesen Spuren wandelt jetzt auch ein Welser Talent. Der in seiner Sportart, der beste des Landes werden will. Mit gerade einmal 12 Jahren debütierte er jetzt in der Champions League. Tischtennis-Hoffnung Julian Rzihauschek.