Loses Fassadenelement am Turm der Evangelischen Kirche in Wels-Innenstadt durch Feuerwehr gesichert

Merken
Loses Fassadenelement am Turm der Evangelischen Kirche in Wels-Innenstadt durch Feuerwehr gesichert

Wels. Die Feuerwehr stand Freitagvormittag bei der Evangelischen Kirche in Wels-Innenstadt bei Sicherungsarbeiten im Einsatz.

Bei der Begutachtung der Aufnahmen einer am Donnerstag durchgeführten Inspektion des Kirchturms wurde ein loses Zierelement an der Fassade entdeckt. Die Feuerwehr wurde mittels Teleskopmastbühne angefordert, um das Fassadenelement sichern zu können. Glücklicherweise wurde der Schaden rechtzeitig entdeckt, der betroffene Teil konnte bereits ohne Werkzeug mit bloßer Hand abgenommen werden. Danach konnte der Vorplatz wieder für die Fußgänger freigegeben werden.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Walzerklänge anstatt Panzer-Motorengeräusche. Ausgelassenes Feiern und Plaudern anstatt befolgen von Befehlen der Offiziere. Ja einmal im Jahr ist alles anders. Denn dann öffnet die Hessenkaserne ihre Pforten für Zivilisten und lädt zum Garnisonsball. Wie gut die Welser beim Tarnen und Täuschen sind und wer stets bereit ist – meine Kollegin Michaela Hoffmann war für Sie vor Ort.

Bereits zum 24. Mal lädt die Partner Treuhand Gruppe zum Steuerevent. Hochkarätige Kabarettisten sorgen Jahr für Jahr für gute Stimmung. Und bei dem einen oder anderen sogar für Bauchmuskelkater vom Lachen.

Steuerevent

Ja und jetzt schauen wir gleich vier Ligen weiter runter. Denn in der 1. Klasse Mitte-West da war am Wochenende Derby-Stimmung. Die Blaue Elf Wels empfing Tabellenschlusslicht ESV. Und auch in diesem Spiel gab es so einige Tore zu bejubeln.

Probespiel bei der neu errichteten Petanque-Anlage (Boule-Spiel ähnlich Boggia) zwischen der Stadthalle und dem Mühlbach. Die Anlage ist nach der Fertigstelliung für jedermann frei benutzbar.

Boccia Anlage im Volksgarten

Ein Brand eines Staplers sorgte Donnerstagnachmittag für einen Einsatz der Feuerwehr in Steinhaus (Bezirk Wels-Land). Der brennende Stapler konnte rasch gelöscht werden.

Brand eines Staplers in Steinhaus sorgt für Einsatz der Feuerwehr

Notarzt, Rettungsdienst und Polizei standen Freitagnachmittag nach einem Verkehrsunfall auf der Pyhrnpass Straße bei Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Notarzteinsatz nach Verkehrsunfall auf Pyhrnpass Straße in Thalheim bei Wels
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner